Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Impaled (USA) "Death After Life" CD

Impaled - Death After Life CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Century Media  (400 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2005   (1096 verwandte Reviews)
Spieldauer: 42:10
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Grind Death Metal
Homepage: http://www.impaled.info
Weitere Links: http://www.centurymedia.de
 Leserwertung
10 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Impaled:
REVIEWS:
Impaled Death After Life
Impaled Medical Waste Mcd
Impaled The Last Gasp
Mehr über Impaled in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die für mich nach MORTICIAN unterhaltsamsten Metzel-Aktionskünstler dieses Planeten beglücken die Gemeinde mit ihrem neuesten Machwerk und der fundierten Erkenntnis, daß es einen Tod nach dem Leben gibt.
Naja, ein wesentlicher und nicht uninteressanter Teil solcher Gore-Splätter-Death-Metal-Scheiben sind ja immer die Songtitel und die Texte – sofern abgedruckt bzw. verständlich.
Und so metzgern sich die geisteskranken Kalifornier durch 12 blutige Fetzen rohes Fleisch, welche auf solch schöne Namen hören wie ‚Goreverture’ oder ‚Gutless’.

Die Gore- und Grind-Komponenten wurden diesmal aber deutlich zurückgenommen – es gibt jetzt mehr melodische Passagen und das Ganze klingt jetzt auch mehr nach einfachem bodenständigem Death Metal.

Man hat jedoch alles irgendwie schon mal woanders gehört und auch die eingestreuten Film-Sequenzen sind nicht neu – aber sie sind lustig und fügen sich gut ins Gesamtgeschehen ein, so daß insgesamt eine gelungene Melange aus Grindpassagen, Soundtrack-Sequenzen und durchaus harmonischen, teilweise sogar melodischen Stücken ensteht, welche überraschenderweise recht homogen rüberkommt, wenn auch keinen bleibenden Eindruck bzw. Schaden hinterläßt.
Schade, denn die Ansätze sind durchaus vorhanden – ein paar Killer-Riffs mehr, ein etwas akzentuierter zu Werke gehender Grunzer, und schon wäre dies ein Meilenstein des extremen Grind Death Metals geworden. So ist „Death After Life“ leider nur ein zwar gutes, aber nicht herausragendes Album des Genres geworden. Ausbaufähig !

Der Sound ist ganz passabel und das lecker-blutige von der Band selbst und einem gewissen Eric Radey gestalteten Cover bzw. die rätselhaften Tätigkeiten im Line-Up-Text lassen doch auf eine gesunde Mischung aus Kreativität und (sich selbst nicht ausschließenden) kranken Humor schließen.

Nix Neues, aber allemal unterhaltsam – und ab und an mal ein bisserl grinden: das tut uns doch allen ganz gut, gelle !?

Guten Appetit !!! 6 ½ Punkte

VÖ: Heute

Tracklist:
1. Goreverture (1:10)
2. Mondo Medicale (2:36)
3. Gutless (4:15)
4. Theatre Of Operations (0:49)
5. Preservation Of Death (5:15)
6. Wrought In Hell (4:50)
7. Resurrectionists (4:07)
8. Critical Condition (0:46)
9. The Dead Shall Dead Remain (4:41)
10. Medical Waste (6:44)
11. Dead Alive (5:11)
12. Coda Morte (1:44)

Line-Up:
Jason Kocol –E.M.T. (Emergency Metal Technican)
Sean McGrath – M.D. (Medical Deviant)
Ross Sewage – R.N. (Registered Nut)
Raul Varela – D.D.S. (Doctor Of Dissolute Science)

Diskographie:
1999: Split-7” with CEPHALIC CARNAGE
2000: “The Dead Shall Dead Remain” – CD
2000: Split-7” with ENGORGED
2001: “Choice Cuts” – MCD
2002: “Mondo Medicale” – CD
2003: “Medical Waste” – MCD
2003: “Dementia Rex” – Split-CD with HAEMORRHAGE
2005: “Death After Life” – CD

 
6.5 Punkte von WARMASTER (am 21.02.2005)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death und Black Metal, 70er-Jahre Rock, Beat
X   Aktuelle Top6
1. SVARTSOT "Ravnenes Saga"
2. NECRODEATH "Draculea"
3. ONSLAUGHT "Killing Peace"
4. EXODUS "The Atrocity Exhibition: Exhibit A"
5. FLESHCRAWL "Structures Of Death"
6. FLESHLESS "To Kill For Skin"
X   Alltime-Klassix Top6
1. SLAYER "Reign In Blood"
2. BOLT THROWER "Warmaster"
3. KAMPFAR "Mellom Skogledde Aaser"
4. BATHORY "Blood Fire Death"
5. THE BEATLES "Sgt. Pepper"
6. TANGERINE DREAM "Logos"

[ Seit dem 21.02.05 wurde der Artikel 5943 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8