Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Re-Release Re:Aktor (Portugal) "Zero Order" CD

Re:Aktor - Zero Order - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Metal Mind Productions  (333 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 5.10.2009   (1359 verwandte Reviews)
Spieldauer: 41:34
Musikstil: Avantgarde/Dark/Industrial   (279 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: sphärischer Industrial Thrash
Homepage: http://www.reaktorzone.com/
 Leserwertung
7 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Re:Aktor:
REVIEWS:
Re:Aktor Zero Order
Mehr über Re:Aktor in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Der Wiederveröffentlichungswahn bei Metal Mind Productions führt uns mit vorliegendem Album in die nicht allzu ferne Vergangenheit, denn „Zero Order“ erblickte 2003 via Nuclear Blast das Licht der Welt und ist das erste und bis dato einzige kreative Ergebnis der Portugiesen RE:AKTOR. Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass die Band sich nach diversen Besetzungsschiebereien inzwischen des Doppelpunktes entledigt hat und seit 2005 schlicht REAKTOR nennt.

Musikalisch gesehen sind Parallelen zu Fear Factory nicht von der Hand zu weisen. Aber im Gegensatz zu ihnen reichen RE:AKTOR auf der einen Seite wesentlich weiter in den ursprünglichen Thrash hinein, während sie auf der anderen Seite eine atmosphärische und schwärmerische Stimmung erzeugen können, wenn sie ihre laute Industrial-Maschinerie verstummen lassen. Wesentlichen Anteil daran hat der sehr variable Gesang von R.A.D., welcher mit wütenden Schreien und hypnotischem Klargesang, manchmal auch mit Effekten unterlegt, beeindruckt.
Der noch etwas verhaltene Opener stimmt einen schon mal auf das Bevorstehende mit Sample-Intro, verfremdeten Gesang und harten Gitarrenriffs ein.
Im weiteren Verlauf gibt es vor allem von den deutlich vom Old-School Thrash geprägten Nummern wie „As >D< Ex“ und „Impact“ auf die Mütze. Gerade letzterer Song hat einen formidablen Spannungsaufbau und eine infernalische Entladung derselben.
Dem gegenüber stehen Tracks wie „See“, der vor allem vom melancholischen Gesang lebt. Die verzerrten Gitarren wurden nicht ausgespart, ordnen sich aber den sachten Vibes unter. Das finale „Out There“ wartet ausschließlich mit finsteren, künstlichen Klangkaskaden auf.
Der Song „Damage Zone“ war das Aushängeschild der Band, zu dem auch ein Video produziert wurde. Als sicherlich einer der besten Songs des Albums bietet er fetten Groove, Double-Bass-Salven, einen eingängigen Refrain und schöne Wechsel zu finster-spacigen Parts.

Neben den üblichen Features (Digital remastered, Digipak, ...) hat dieser Re-Release keinerlei Bonusmaterial zu bieten, was durchaus lobenswert gewesen wäre, da es von RE:AKTOR ja sonst keine weiteren Veröffentlichungen gibt.

Fazit: Dieses abwechslungsreiche Industrial-Thrash Album ist wirklich großartig und überzeugt durch seine dichte Atmosphäre. Eine würdige Ergänzung zu den Fear Factory-Silberlingen im heimischen CD-Regal.
 
Tracklist: Lineup:
01. Zero Order
02. My Own Fear
03. Damage Zone
04. See
05. Stellarator
06. Sektor X-Lr8
07. Disclosure
08. Impact
09. Datascape Assembler
10. As >D< Ex
11. Out There
 
Guitars, Electronix Programming & Sampling, Bass: [Nexion]
Live & Synthetic Drumming: Ca2
Vox & Arrangements: R.A.D.
Guitars, Bass, Sampling: D-Void

 
8.0 Punkte von Arne (am 20.10.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Anfänge mit 80er Heavy- und 90er Death-Metal, inzwischen findet auch alles jenseits des metallischen Paralleluniversums bei mir Gehör
X   Aktuelle Top6
1. Frozen Plasma "Tanz die Revolution EP"
2. Planetakis "Pogo In The Shoes Of Kylie Minogue"
3. Myra "Godspeed"
4. Excrementory Grindfuckers "Headliner Der Herzen"
5. The Asteroids Galaxy Tour "Fruit"
6. Cancer Bats "Bears, Mayors, Scraps And Bones"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Judas Priest "Painkiller"
2. Carcass "Heartwork"
3. In Flames "Whoracle"
4. Overkill "Wrecking Your Neck - Live"
5. Paradise Lost "Gothic"
6. Senser "Stacked Up"

[ Seit dem 20.10.09 wurde der Artikel 3600 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8