Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eigenproduktion Damage (Österreich) "Less Silence, More Violence" CD-R

Damage - Less Silence, More Violence - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2009   (1359 verwandte Reviews)
Spieldauer: 25:58
Musikstil: Thrash/Speed Metal   (956 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Thrash Metal
Homepage: http://www.myspace.com/damagewebsite
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Damage:
REVIEWS:
Damage Time To Attack
Damage Less Silence, More Violence
Mehr über Damage in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Verfechter des wahren Old School Thrash in Österreich sind zurück! Damage kommen mit ihrem zweiten Demo „Less Silence, More Violence“ um die Ecke, und dessen Name ist Programm. Das Trio aus der Steiermark pfeift mal wieder komplett auf moderne Konventionen und präsentiert einmal mehr Old School Thrash im Stile alter Sodom. Gegenüber dem ersten Demo „Time to Attack“ hat sich zumindest in puncto Songwriting einiges deutlich zum positiven gewandelt. Vom Sound kann man das nur bedingt behaupten, aber zumindest passt er zur Musik und kommt authentisch rüber. Im März schloss ich mein Review zu „Time to Attack“ mit den Worten „Auch wenn Damage noch fern davon sind musikalisch zu glänzen […]. Anno ’84 hätten wir „Time to Attack“ wohl abgefeiert.

„Less Silence, More Violence“ hingegen kann man ruhigen Gewissens jedem Thrashliebhaber alter Tage uneingeschränkt empfehlen und auch noch 2009 ordentlich abfeiern. Die Jungs brettern noch kompromissloser und schneller durch Thrashgestrüpp als auf ihrem ersten Demo. Allerdings haben sie diesmal fast durchgehend geile Riffs, coole Soli und wirklich klasse Songideen im Gepäck. Und das alles ohne die minimalste Anbiederung an die moderne. Man ist Old School as Fuck, und genau das hört man zu jeder Sekunde. Man hat unweigerlich das Gefühl, für die Jungs wäre 1985 die Zeit stehen geblieben.
Wird Zeit, das Damage mal nen paar Patches sticken lassen, denn mit „Less Silence, More Violence“ kann man bei Kuttentragenden Thrash-Maniacs sicher einigen Staub aufwirbeln.

Die Demo CD-R gibt’s für schlappe 2 Euro incl. Porto und Packmittel auf www.myspace.com/damagewebsite

Anspieltipps: alles oder nichts

Fazit: Wer mit beiden Füssen fest im Thrash - Underground verwurzelt ist wird an diesem wirklich coolem Demo nicht vorbeikommen!

Line-Up:

Mac - Vocals, Bass
Ferl - Guitar
Mani - Drums

 
Tracklist: Lineup:
1. Desperate Acts 04:28
2. Prepare for the Slaughter 03:30
3. Toxophobia 03:20
4. Satan's Spell 05:08
5. Visions of Death 03:03
6. Await the Edged Blades 06:20

 

 
7.0 Punkte von Blizzard (am 14.01.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
NWOBHM; Thrash- / Speed- / Power- / US- / Death- / Doom / Stoner Metal ; Glam / Classic/ Hard Rock & Sleaze,
X   Aktuelle Top6
1. Steel Panther "Balls Out"
2. Steel Panther "Feel the Steel"
3. Gary Moore "After the War"
4. Mötley Crüe "Shout at the Devil"
5. Judas Priest "Defenders of the Faith"
6. Carnage "Dark Recollections"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Death "alles"
2. Savatage "alles bis Edge of Thorns"
3. Mötley Crüe "Shout at the Devil / Dr. Feelgood / Girls,Girls,Girls"
4. Overkill "Taking Over"
5. Deep Purple "Live in Japan"
6. Helloween "alles bis Keeper Pt. II"

[ Seit dem 14.01.10 wurde der Artikel 3162 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8