Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Aeons of Decay (Deutschland) "Turning Oceans Into Dust" CD

Aeons of Decay - Turning Oceans Into Dust - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 15.9.2009   (1359 verwandte Reviews)
Spieldauer: 27:38
Musikstil: HardCore/MetalCore   (673 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Metalcore/Deathcore
Homepage: http://www.myspace.com/aeonofdecay
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Aeons Of Decay:
REVIEWS:
Aeons Of Decay Turning Oceans Into Dust
Mehr über Aeons of Decay in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Ja ja, die Metalcore/Deathcore Flut nimmt kein Ende und gerade in unseren Breitengarden ist die Mucke mittlerweile sehr vertreten, muss man sagen. Jeder so, wie er will, ist schon klar, aber so langsam kann ich diese Flut auch nicht ab. Wobei man "Aeons of Decay" sicherlich nichts vorzuwerfen hat. Seit 2005 ist man zusammen und haben schon einiges herausgebracht. Die vierte Veröffentlichung und im Moment scheint man so gut zu sein, wie noch nie. Man, muss der Band aber auch zu Gute halten, dass sie nicht dieses 08/15 Metalcore Ding niederreißen, sondern schon um ein wenig Eigenständigkeit bemüht ist. Die recht jungen Burschen verbinden Metalcore mit melodischen Death Metal und Thrash Metal Attacken, so dass doch ein wenig Abstand zu anderen Combos hergestellt werden kann. Mit recht hohem Tempel frickelt, breakt und groovt man sich durch sieben Stücke, technisch anspruchsvoll und mit einigen ansprechenden Melodien, die mich aber nicht wirklich komplett begeistern können, so wie der Sound im allgemeinen. Durch die thrashige Schlagseite in ihrem Sound heben sie sich ein wenig ab und man schafft einen kleinen Wiedererkennungswert. Die Riffs sind wirklich in Ordnung und Fans von Nearea und Konsorten sollten hier durchaus zugreifen, keine Frage. Mein "Cup of tea" ist es definitiv nicht, aber deswegen müssen die Sachen ja nicht übel sein.
 
Tracklist: Lineup:
Ligths on
Last one standing
Abscission through invidious betrayal
Nauseated
This is where the future ends
the last relapse
the ocean of silence
 

 
6.5 Punkte von Mr.Deichkot (am 05.05.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!

[ Seit dem 05.05.10 wurde der Artikel 2931 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8