Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Dew-Scented (Deutschland) "Invocation" CD

Dew-Scented - Invocation - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Metal Blade  (302 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 21.5.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 45:56
Musikstil: Thrash/Speed Metal   (956 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Thrash Metal
Homepage: http://www.dew-scented.net/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Dew-Scented:
REVIEWS:
Dew-Scented Invocation
Dew-Scented Issue Vi
Dew-Scented Impact
Dew-Scented Incinerate
Dew-Scented Immortelle, Innoscent & Ill-natured, Inwards
Mehr über Dew-Scented in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Niedersachsen Dew-Scented sind mittlerweile aus der deutsche Thrashszene nicht mehr wegzudenken. Die Mannen mit dem Hang zum „I“ lassen es auch auf ihrem achten Langeisen „Invocation“ wieder richtig krachen.

Nach diversen Line-Up Wechseln, die gesamte Sechsaiter Fraktion und den Gerberschemel musste man neu besetzen, nimmt man jetzt vom neuen Heimathafen Metal Blade wieder richtig Fahrt auf. Brutal as Fuck holzen Dew-Scented die zwölf Thrashgeschosse runter. Dabei klingt das Ergebnis so arschtight, das man zu der Ansicht gelangen könnte Dew-Scented hätten nie in anderem Line-Up gezockt. Die Gitarren Riffen wie die Hölle, die rauen Vocals von Leif tönen kraftvoll und die Rhytmusfraktion ackert präzise und akzentuiert wie eh und je. Besonders das Doublebass Feuerwerk ist dabei sowohl Antreiber als auch durch seine wuchtigen Ausrichtung für einen schönen dichten Klangteppich verantwortlich. „Invocation“ ist eine gewaltige Abrissbirne die sicher für einigen Stoßverkehr beim Chiropraktiker sorgen wird. Denn die Gefahr einer Mosh-Überdosis ist angesichts der Hitdichte verdammt hoch.

Ebenso wie die Qualität der Veröffentlichungen folgen auch die Rahmenbedingung einer gewissen Konstanz: Für den großartigen Sound zeichnet sich einmal mehr Jörg Uken in seinem Soundlodge Studio verantwortlich und auch das coole Artwork hat man wieder in die Verantwortungsvollen Hände von Björn Goosses gelegt. Beides Garanten für perfekte Arbeit im Hintergrund.

Man braucht nicht lange drum herum reden: aus dem Chaos und dem rotierenden Besetzungskarussell sind Dew-Scented gestärkt hervorgegangen. „Invocation“ ist ein Thrash Album das Frisch und mit reichlich Spielfreude gesegnet aus den Boxen schießt - und zwar im ICE Tempo.

„Invocation“ wird auch in einer Limited Edition mit zwei Bonus Tracks in die Läden kommen:
’On The Brink’ und ’ Thrashard (D.R.I. Cover’)’ waren allerdings nicht im Rezensionsexemplar enthalten, sodaß ich hier keine Aussage treffen kann.


Anspieltipps: The Invocation, Arise From Decay, Have No Mercy on Us, Torn To Shreds, Global Hysteria

Fazit: Ein heftiges Thrashgewitter das die hier Niedersachsen entfesseln. Fans von energischem Hoschgeschwindigkeitsthrash können angesichts der gebotenen Qualität bedenkenlos zugreifen.

Line-Up:
Leif Jensen - Vocals
Martin Walczak - Guitar
Michael Borchers - Guitar
Alexander Pahl - Bass
Marc-Andree Dieken - Drums

 
Tracklist: Lineup:
01. Downfall [Intro]
02. Arise From Decay
03. The Invocation
04. Have No Mercy On Us
05. Artifical Life
06. Condemnation
07. Totem
08. Torn To Shreds
09. Revel In Contempt
10. A Critical Mass
11. Global Hysteria
12. Slaves Of Consent


 

 
8.0 Punkte von Blizzard (am 19.05.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
NWOBHM; Thrash- / Speed- / Power- / US- / Death- / Doom / Stoner Metal ; Glam / Classic/ Hard Rock & Sleaze,
X   Aktuelle Top6
1. Steel Panther "Balls Out"
2. Steel Panther "Feel the Steel"
3. Gary Moore "After the War"
4. Mötley Crüe "Shout at the Devil"
5. Judas Priest "Defenders of the Faith"
6. Carnage "Dark Recollections"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Death "alles"
2. Savatage "alles bis Edge of Thorns"
3. Mötley Crüe "Shout at the Devil / Dr. Feelgood / Girls,Girls,Girls"
4. Overkill "Taking Over"
5. Deep Purple "Live in Japan"
6. Helloween "alles bis Keeper Pt. II"

[ Seit dem 19.05.10 wurde der Artikel 3452 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8