Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eigenproduktion Fateless Grace (Deutschland) "My Dimension" CD

Fateless Grace - My Dimension - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1.3.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 32:36
Musikstil: Diverse/Stilübergreifend   (844 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.myspace.com/fatelessgrace
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Fateless Grace:
REVIEWS:
Fateless Grace My Dimension
Mehr über Fateless Grace in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Horrigan konnte einfach niemanden finden, der seine sehr eigenwillige Vision von Doom Metal teilt. Also startete der Multi-Instrumentalist mit Fateless Grace ein reines Soloprojekt und veröffentlicht mit "My Dimension" sein Demo-Debüt. Besser hätte man es gar nicht betiteln können, denn diese CD ist wirklich ein Klangkosmos für sich.
Schon das Intro sorgt für erste Verwirrungen. Die verzerrte Sprechstimme lässt Auswüchse á la Scooter erwarten, jedoch wird diese Erwartung glücklicherweise von einem klassischen Doom-Riff negiert. Das nächste Lied eröffnet mit einem Filmsample, welches in ein tolles Rock-Riff übergeht. Mit dem Einsatz des Gesangs wird man erneut überrascht: Eine Krächzstimme (welche mich zunächst an neuere Tulus erinnert) hätte ich nicht erwartet. Was solls, die Kombination passt. Im Refrain wirds übrigens wieder doomiger. "Everfrost" kommt hingegen mit einem stampfenden Rhythmus daher und kann wohl mit Satyricon (vor allem die Stimme) meets Industrial beschrieben werden. Nachdem ich also erneut überrascht wurde, folgt auch schon das nächste Erstaunen. Den Anschluss macht nämlich "Half Kidding", welches starkes Kontrastprogramm bietet - hierbei handelt es sich nämlich um ein ruhiges, fast schon entspanntes Zwischenstück ohne jegliche Verzerrung.
Ich könnte nun Track für Track so weiter machen und die zahlreichen Stilwechsel aufzählen. Immer wieder kommen völlig unerwartete Parts wie z.B die orientalischen Melodien und Gesänge in "Satan´s Realm" oder die Death Metal-Vollbedienung im achten Track. Einen gemeinsamen Nenner zu finden fällt daher schwer. "My Dimension" liegt irgendwo zwischen Doom, Black, Ambient (sphärische Keyboardparts) und kleineren Spielereien wie Filmsamples.
Im Endeffekt ist mir das Ganze dann doch etwas zu zwiespältig. Es fehlt einfach der rote Faden zwischen all den Stilbrüchen. Klar auf eine Weise ist "My Dimension" schon interessant, jedoch gibt es auch den ein oder anderen unpassenten Part bzw. geradezu belustigenten Moment. Allerdings muss ich dem Ganzen auch einen gewissen Kultfaktor zusprechen. Denn wenn wie im angesprochenen siebten Lied auf einmal nach orientalischen Spielereien hemmungslos und unangekündigt im Refrain losgerockt wird, dann will man einfach nur seine Mähne schütteln und feiern! Also: Für das nächste Album etwas mehr Struktur und noch mehr dieser geilen groovigen und rockigen Riffs bitte!

PS: Ich weis jetzt nicht, ob sich in den regulären Exemplaren auch eine Datensektion befindet, aber schaut dortmal nach versteckten Ordnern. Dort gibt es nämlich einen "Hidden Bönüs Track" namens "We shall never Fall" als Midiversion.

Kontakt:
Email: fatelessgrace@aim.com
Homepage / Myspace: http://www.myspace.com/fatelessgrace
 
Tracklist: Lineup:
1. Empty Shell
2. Nemesis
3. Everfrost
4. Half Kidding
5. Ride on
6. Into the Black
7. Satans' Realm
8. Neph'o lo Ishnu
9. House ov Death
10. Above the Streets, below the Clouds
 

 
5.5 Punkte von Metalrocky (am 05.07.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Vor allem deutschsprachiger Black Metal! Ansonsten bin ich offen für alles.
X   Aktuelle Top6
1. 12012 "Deicida of Silence"
2. Dir En Grey "The Unraveling"
3. Agrypnie "Aetas Cineris"
4. Bring me the Horizon "Sempiternal"
5. Sadie "Soukoku no tsuya"
6. One OK Rock "Jinsei X Boku"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dir En Grey "The Marrow of a Bone"
2. Dir En Grey "Withering do Death"
3. Dornenreich "Her von welken Nächten"
4. Nocte Obducta "Nektar Teil 2"
5. Grabnebelfürsten "Schwarz gegen weiß"
6. Nocte Obducta "Nektar Teil 1"

[ Seit dem 05.07.10 wurde der Artikel 2748 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8