Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Lantlôs (Deutschland) ".neon" CD

Lantlôs - .neon - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Lupus Lounge  (21 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 11.6.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 39:56
Musikstil: Black Metal   (1392 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Arvantgardistischer Black Metal mit Progressiven Zügen
Homepage: http://www.myspace.com/lantlos
 Leserwertung
9.5 von 10 Punkten
bei 2 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Lantlôs:
REVIEWS:
Lantlôs .neon
Lantlôs .neon
Lantlôs Agape
Lantlôs Melting Sun
INTERVIEWS:
Lantlôs - Ich Hasse Langeweile!
Lantlôs - Ich Hasse Langeweile!
Lantlôs - Ich Hasse Langeweile!
Mehr über Lantlôs in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Bereits auf ihrem 2008er selbstbetitelten Werk haben Lantlôs einen großen Eindruck in der Szene hinterlassen und konnte eine gehörige Fanschar auf ihre Seite ziehen. Die Art und Weise mit der sie ihren Avantgardistischen Black Metal zelebrierten traf und bei vielen Fans auf offene Ohren.
Mit ihrem neuen Album „.neon“ gehen die beiden Protagonisten Herbst und Neige ihren Weg konsequent weiter und verfeinern die ganze Sache noch, indem sie alles eine Spur progressiver gestalten. Die Musik schwankt zwischen rasenden und ruhigen Parts und lässt das Album zu einer emotionalen Achterbahnfahrt werden. Von cleanem, schon fast melancholischem, Gesang bis hin zu hasserfüllten Geschrei ist hier alles vertreten. In manchen Momenten würde ich dem Ganzen sogar eine Spur Psychedelic unterstellen. Die 6 Songs, welche knapp 40 Minuten lang das Ohr des geneigten Hörers erreichen, sind von der ersten bis zur letzten Sekunde voll mit Emotionen und versetzten dich in die Welt Lantlôs‘, aus der man eigentlich nicht wieder raus möchte. Dennoch ist das Album, meiner Meinung nach, nicht zu kurz. So entgeht man der Gefahr sich zu wiederholen, wobei ich mir sicher bin die beiden hätten auch Stoff für die doppelte Länge gehabt.
Musikalisch befindet sich das Album auf ganz hohem Niveau, Instrumente und Gesang sind genau aufeinander abgestimmt und die gute Produktion tut ihr übriges.

Fazit: Das zweite Lantlôs Album „.neon“ knüpft da an wo das das Debüt endete und zeigt Eindrucksvoll die Weiterentwicklung der Band im speziellen und des Black Metal im Allgemeinen. Hier wird einmal mehr bewiesen dass die Verbindung mit anderen Genres keinesfalls bedeuten muss sich von einem bestimmten zu verabschieden. Große Kunst! 9/10 Punkten

Anspieltipp: These Nights Were Ours, Pulse Surreal

Bandseite: http://www.myspace.com/lantlos

Diskografie:

Îsern Himel – Demo 2006
Lantlôs – 2008
.neon – 2010

 
Tracklist: Lineup:
01. Minusmensch
02. These Nights Were Ours
03. Pulse/Surreal
04. Neige de Mars
05. Coma
06. .neon

 
all Instruments / Vocals: Herbst
Vocals: Neige

 
9.0 Punkte von gelal (am 13.07.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
fast alles
X   Aktuelle Top6
1. Civil War "The Killer Angels"
2. Until Dawn "Horizon"
3. Helloween "Straight Out Of Hell"
4. Obscenity "Atrophied In Anguish"
5. Dungeon Rocks "Encounter"
6. Mechanical Organic "This Global Hives Part One"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Metallica "Ride the Lightning"
2. Dissection "Storm of the Light's Bane"
3. Helrunar "Sól"
4. Iron Maiden "Killers"
5. Black Sabbath "Vol.4"
6. Venom "Black Metal"

[ Seit dem 13.07.10 wurde der Artikel 3438 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8