Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Apeiron (Italien) "Among the Lost" CD

Apeiron - Among the Lost - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Schwach
 
Kaufwertung für Euch:
für reiche Allessammler...


Label: Last Scream Records  (2 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 11.4.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 41:52
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Melodic Death Metal
Homepage: http://www.myspace.com/apeiron
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Apeiron:
REVIEWS:
Apeiron The Cruel Crime
Apeiron Among The Lost
Apeiron Among The Lost
Mehr über Apeiron in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Werter Kollege Mr. Deichkot! - Beim ersten Hören der wahrlich schmuck aufgemachten Promo stelte sich mir die Frage: Kann Melodic Death Metal mit Akustik und Percussion Versatzstücken wirklich funktionieren? Für mich ist den Italienern APEIRON auf "Among The Lost" dieser Spagat garnicht gelungen. Eher ist es das seit Jahren wohl mit Abstand schwierigste Stück Musik was aus diesem Genre auf meinem Tisch landete....

Dass jeder einzelne Musiker, der in diesem 2001 gegründeten Quartett seinen Aufgaben nachkommt, durchaus etwas von seinem Instrument versteht kann nicht bestritten werden. Nur leider zündet die Gemeinschaftliche Musik nicht. Denn die Melo Death Basis, die für sich genommen sogar recht ordentlich klingen könnte, wird scheinbar willkürlich mit Folkartigen Parts (’Hendra’), Akustik Elementen oder Progressiven Ausflügen durchwoben. An sich ist dieser Ansatz den festgefahrenen Sektor auflockern zu wollen ja sehr positiv. Nur leider ist die Umsetzung völlig daneben gegangen. Die erwähnten „Experimente“ wirken ständig wie Fremdkörper und machen jegliches Aufkommen von erkennbaren Songstrukturen zunichte. Dadurch wird "Among The Lost" leider zu einem nahezu unzugänglichen Album, das auch nach mehreren gequälten Durchläufen keinerlei Rückstände in den Lauschern bildet. Aber vielleicht ist es auch einfach die fast vollständige Abstinenz eingängiger, einen roten Faden aufzeigender Melodien des Leadgitarristen? Vielleicht könnten diese das APEIRONsche Soundkonstrukt zusammenführen? – Leider sind von ihm ausser ein paar 08/15 Standards keinerlei songdienliche Versuche zu vermelden.
Ganz schlimm wird es sogar zum Ende des Albums, wenn man versucht mit instrumentalen Geklimper zu punkten. ’Through Me You Enter...’ ist aufgrund seiner Ideen- und Belanglosigkeit die neue Mutter Grausamkeit aller Instrumentalsongs. Da ist der finale Titelsong wohl noch der beste des gesamten Albums. Aber dafür muss man 36 Minuten schwerste Arbeit leisten.
Um zum Abschluss auf die eingangs gestellte Frage zurückzukommen: Vielleicht kann diese Liaison funktionieren, aber dafür bedarf es sicher auch den entsprechenden Songwriter Qualitäten. Und die bringen APEIRON leider nicht mit...

Anspieltipps: alles oder nichts

Fazit: Ein gescheiterter Versuch neuen Wind in den Melodic Death Metal Sektor zu bringen.

Line-Up:
Federico Lino - Guitar
Filippo Dendena - Guitar, Vocals
Alessio Previde Massara - Bass, Vocals
Rodolfo Rolando - Drums

 
Tracklist: Lineup:
1. Into the Deep 00:35
2. Voids of Breath 05:01
3. Hendra 04:33
4. Clutches of Despair 04:55
5. The Last Page 05:53
6. Scavenging Thoughts (of Mortality Lost) 03:58
7. Red Waters of Acheron 04:29
8. The Crossing 04:12
9. Through Me You Enter... 02:34
10. Among The Lost 05:47

 

 
3.0 Punkte von Blizzard (am 19.07.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
NWOBHM; Thrash- / Speed- / Power- / US- / Death- / Doom / Stoner Metal ; Glam / Classic/ Hard Rock & Sleaze,
X   Aktuelle Top6
1. Steel Panther "Balls Out"
2. Steel Panther "Feel the Steel"
3. Gary Moore "After the War"
4. Mötley Crüe "Shout at the Devil"
5. Judas Priest "Defenders of the Faith"
6. Carnage "Dark Recollections"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Death "alles"
2. Savatage "alles bis Edge of Thorns"
3. Mötley Crüe "Shout at the Devil / Dr. Feelgood / Girls,Girls,Girls"
4. Overkill "Taking Over"
5. Deep Purple "Live in Japan"
6. Helloween "alles bis Keeper Pt. II"

[ Seit dem 19.07.10 wurde der Artikel 3071 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8