Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Deadstar Assembly (USA) "Coat Of Arms" CD

Deadstar Assembly - Coat Of Arms - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Spiralchords Music  (2 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 7.5.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 49:17
Musikstil: Avantgarde/Dark/Industrial   (279 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Industrial Rock/Metal
Homepage: http://www.deadstar.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Deadstar Assembly:
REVIEWS:
Deadstar Assembly Coat Of Arms
Mehr über Deadstar Assembly in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Wenn man eins und eins zusammenzählen kann und sich die fünf schmucken Florida-Boys von DEADSTAR ASSEMBLY so anschaut, liegt deren grobe musikalische Ausrichtung auf der Hand. Die Aufmachung als martialisch und psychotisch anmutende Untote kennt man ja bereits von Combos wie den auch vom Namen her ähnelnden Deathstars.

Als Oberbegriff trifft Industrial Metal hier am ehesten zu, wobei auch eine nicht zu unterschätzende, rotzig-brachiale Rock-Schlagseite attestiert werden muss. Eine gelungene Mixtur also, um so manchen Laden in einen brodelnden Hexenkessel zu verwandeln.

Bei der Entstehung des nunmehr dritten Albums „Coat Of Arms“ sind vor allem drei Begebenheiten erwähnenswert: Erstens änderte sich das Line-Up, denn mit Kriz D.K. holte man sich einen neuen Schlagwerker und der Original-Keyboarder Mubo kehrte als festes Mitglied in die Reihen von DEADSTAR ASSEMBLY zurück. Zweitens liegen zwischen dem Vorgänger „Unsaved“ und diesem Werk ganze vier Jahre, was daran liegt, dass es wiederholt technische Pannen gab (unter anderem schmierte die Festplatte sowie die Sicherheitskopie mit allen Tracks ab). Drittens war die Band nach der letzten Tour nervlich ziemlich aufgerieben. Der daraus resultierende Frust erwies sich jedoch als ideale Inspirationsquelle.

Umso erstaunlicher ist es, dass die Songs häufig verhältnismäßig brav aus den Boxen schallen. Zwar bahnen sich Nummern wie „F.Y.G.“ oder „Curtains“ mit knackigen Riffs, kalten Keyboard-Teppichen und heiseren Shouts unbarmherzig treibend und stampfend ihren Weg, aber letzten Endes kommt das Album ohne ganz fiese Attacken aus und macht somit einfach nur Laune. Das liegt auch an der frechen Spielweise von Gitarrist Dreggs, die er bei einigen Solis ausleben kann, obwohl er gegenüber der Industrialwand öfters das Nachsehen hat. Auch so mancher Refrain entpuppt sich als sicherer Abräumer.

Da dürfen auch gefühlvolle und auf Radiotauglichkeit getrimmte Songs („We Fade Forever“, „Breathe For Me“) nicht fehlen, bei denen Shouter und Mastermind Dearborn seine melodischen Qualitäten unter Beweis stellt, die an so manchen amerikanischen Nu Rock/Metal-Megaseller erinnern.

Fazit: DEADSTAR ASSEMBLY haben ein Gespür für effektiv rockende Industrial-Songs, die auch bei einer breiteren Hörerschaft eine ordentliche Tanz- und Bewegungswirkung entfalten dürften. Meines Erachtens mangelt es dem Material aber etwas an Nachhaltigkeit.
 
Tracklist: Lineup:
01. Coat Of Arms
02. Arm And A Leg
03. F.Y.G.
04. The Darkest Star
05. Shadows
06. We Fade Forever
07. Already Dead
08. Blood Bags
09. Breathe For Me
10. Rise Again
11. In Secrecy
12. Curtains
 
Vox, Orchestrated Mayhem: Dearborn
Crunch Guitar, Digital Anarchy: Dreggs
Subsonic Tremors, Pyro: The Dro
Beatings, Hysteria: Kriz D. K.
Synths, Circuitry, Electronic Messiah: Mubo

 
6.5 Punkte von Arne (am 21.07.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Anfänge mit 80er Heavy- und 90er Death-Metal, inzwischen findet auch alles jenseits des metallischen Paralleluniversums bei mir Gehör
X   Aktuelle Top6
1. Frozen Plasma "Tanz die Revolution EP"
2. Planetakis "Pogo In The Shoes Of Kylie Minogue"
3. Myra "Godspeed"
4. Excrementory Grindfuckers "Headliner Der Herzen"
5. The Asteroids Galaxy Tour "Fruit"
6. Cancer Bats "Bears, Mayors, Scraps And Bones"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Judas Priest "Painkiller"
2. Carcass "Heartwork"
3. In Flames "Whoracle"
4. Overkill "Wrecking Your Neck - Live"
5. Paradise Lost "Gothic"
6. Senser "Stacked Up"

[ Seit dem 21.07.10 wurde der Artikel 3038 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8