Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 King of Asgard (Schweden) "Fi'mbulvintr" CD

King of Asgard - Fi'mbulvintr - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Metal Blade  (302 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 13.8.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 52:36
Musikstil: Pagan/Viking Metal   (276 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Viking Metal
Homepage: http://www.kingofasgard.com/
 Leserwertung
9 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu King Of Asgard:
REVIEWS:
King Of Asgard Fi'mbulvintr
King Of Asgard ... To North
Mehr über King of Asgard in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Springt hier eine neue Bande musizierender Wikinger auf einen fast zur Gänze ausgetrampelten Pfad, nur um das Genre mit noch mehr Schlachtengebrüll zu überfüllen? Jein. Neu ist das schwedische Viking Metal Trio, das Metal Blade hier in die Schlacht schickt, lediglich namentlich. Allerdings ist die kleine Bande durchaus Schlachterprobt. Sänger und Gitarrist Karl Beckman und Drummer Karsten Larsson schwangen nämlich einst bei den semilegendären Mithotyn amtlich ihre Wikingeraxt. Nur Jonas Albrektsson am Bass ist ein relativ unbeschriebenes Blatt. Seit 2008 ziehen die drei zusammen unter dem Banner KING OF ASGARD in die Schlacht und legen mit "Fi'mbulvintr" ein oberamtliches Debütwerk vor.
Asgard, Fimbulvintr – da ist die Richtung eigentlich klar. KING OF ASGARD präsentieren dann auch lupenreinen Viking Metal, allerdings auf (Überraschung) erfrischende Weise. Und das, obwohl man nie über die Grenzen des Genres hinausgeht. Die dreizehn Songs sind überaus abwechslungsreich gestaltet und legen ein großartiges Zeugnis über die Songwriterqualitäten der Band ab. Lückenfüller oder schwache Songs findet man keine. Wer noch Vergleiche braucht dem sei gesagt: Natürlich klingen die Gitarren nach Mithotyn, aber Anhänger von Amon Amarth über Manegarm bis hin zu Finntroll sollten hier trotzdem bestens bedient werden.
KING OF ASGARD ziehen auf "Fi'mbulvintr" nämlich alle Register des Genres heran ohne dabei aber jemals anbiedernd oder plakativ zu wirken. Ertönte gerade noch grummelndes Schlachtengeschrei [z.B. Einhäjar oder Heroes Brigade], so wird kurz darauf die nordische Schunkelfraktion in Verzückung gesetzt [The last Journey]. Aber auch an wuchtigen Hymnen [Never will you know of Flesh again] und geradlinig vorgetragenen Death Metal Geschossen [Wrath of Gods, Strike of the Hammer] fehlt es nicht. Allen Songs gemein ist allerdings die Eingängigkeit und Eigendynamik. Die 11 Hymnen fräsen sich zielsicher in die Hirnrinde und scheinen mit jedem Durchlauf noch stärker ihre Wirkung zu entfalten. Verpackt wurde dieses Schätzchen Viking Metal in ein nicht minder adäquates Sondgewand, das Druck- und Stimmungsvoll aus den Boxen knallt. Hierfür zeichnet sich übrigens niemand geringeres als Produzent Andy La Rocque verantwortlich, der im „Sonic Train Studio“ wirklich tolle Arbeit geleistet hat.

Anspieltipps: s. Text

Fazit: Großartig! – Hier besteht definitiv Kaufpflicht für Viking Metal Fans.

Line-Up:
Vox, Guitar: Karl Beckman (ex-Mithotyn)
Bass: Jonas Albrektsson
Drums: Karsten Larsson (ex-Mithotyn)

Discography:
Prince of Märings [Demo, 2009]
Fi'mbulvintr [Full-length, 2010]


 
Tracklist: Lineup:
1. Intro
2. Einhärjar
3. Vämods Tale
4. The Last Journey
5. Never Will You Know Of Flesh Again
6. Wrath Of The Gods
7. Snake Tongue
8. Brethren Of The North
9. Day Of Sorrow
10. Lingering A Sacred Ground
11. Heroes' Brigade
12. Strike Of The Hammer
13. Fi'mbulvintr (Outro)

 

 
8.5 Punkte von Blizzard (am 13.08.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
NWOBHM; Thrash- / Speed- / Power- / US- / Death- / Doom / Stoner Metal ; Glam / Classic/ Hard Rock & Sleaze,
X   Aktuelle Top6
1. Steel Panther "Balls Out"
2. Steel Panther "Feel the Steel"
3. Gary Moore "After the War"
4. Mötley Crüe "Shout at the Devil"
5. Judas Priest "Defenders of the Faith"
6. Carnage "Dark Recollections"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Death "alles"
2. Savatage "alles bis Edge of Thorns"
3. Mötley Crüe "Shout at the Devil / Dr. Feelgood / Girls,Girls,Girls"
4. Overkill "Taking Over"
5. Deep Purple "Live in Japan"
6. Helloween "alles bis Keeper Pt. II"

[ Seit dem 13.08.10 wurde der Artikel 3543 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8