Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Defleshed (Schweden) "Reclaim The Beat ... An Audial Assault In Twelve Rounds" CD

Defleshed - Reclaim The Beat ... An Audial Assault In Twelve Rounds CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Regain Records  (88 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2005   (1096 verwandte Reviews)
Spieldauer: 32:05
Musikstil: keine Angabe   (1140 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Death Thrash Metal
Homepage: http://www.defleshed.com
Weitere Links: http://www.regainrecords.com
 Leserwertung
9 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Defleshed:
REVIEWS:
Defleshed Reclaim The Beat ... An Audial Assault In Twelve Rounds
Mehr über Defleshed in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die zerfleischten Schweden mit ihrem ruppig-aggressiven, dabei unverwechselbaren und stellenweise recht sperrigen Death Thrash Metal verfolgen mich jetzt auch schon wieder gut 10 Jahre lang. Angefangen hat die Geschichte glaube ich mit dem Mini-Album „Ma belle scalpelle“, welches damals ziemlich für Furore sorgte.

Und so ist auch 2005 Hektik und Aggression pur angesagt und zwölf neue Stücke werden auf gerade mal 32 Minuten heruntergeprügelt.
Ich habe ein paar Durchläufe gebraucht, um mich an die schwerverdaulichen, von anfangs etwas deplaziert wirkendem Drumming* durchsetzten Tracks zu gewöhnen, wobei die Krächzattacken von Gustaf mich auch nicht viel weitergebracht haben.
Aber irgendwann fällt dann einmal der Groschen und man beginnt die verdeckte Genialität, die fast allen Stücken innewohnt, ansatzweise zu begreifen.

„Reclaim The Beat“ bleibt aber dennoch ein Album für den ganz besonderen Feinschmecker, zu wenig eingängig sind die Arrangements und Songstrukturen.
Wer aber mit leicht abgefahrenem Death bzw. Thrash Metal mit latentem Voivod-Touch etwas anfangen kann, der wird seine helle Freude mit dieser Veröffentlichung haben.

Auch auf ihrem sechsten Album frönen die Schweden, welche in der klassisch-minimalistischen Dreier-Besetzung agieren, wieder ihrem leicht krankhaften Hang zu makabren Splättertexten und sinngemäßen Zwischensprecheinlagen.

Der Sound ist wuchtig und brummt gut und das Cover-Artwork ist leicht fragwürdig.

Mit dieser CD werden DEFLESHED zwar nicht die Charts stürmen, aber alte Fans erfreuen und vielleicht ein paar neue Fans hinzugewinnen.

8 Punkte.

VÖ: 04.04.2005


Tracklist:
1. Stripped To The Bone
2. Abstinence For Turbulence
3. Chain Reaction
4. Bulldozed (Back To Basic)
5. Under Destruction
6. Grind And Rewind
7. Reclaim The Beat
8. Red Hot
9. May The Flesh Be With You
10. Ignorance Is Bliss
11. Aggroculture
12. Over And Out

Line-Up:
Gustaf Jorde – Bass, Vocals
Lars Lofven – Guitar
Mathias Modin – Drums


* später habe dann ich gemerkt, wie genial vor allem das Drumming ist …

 
8.0 Punkte von WARMASTER (am 27.03.2005)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death und Black Metal, 70er-Jahre Rock, Beat
X   Aktuelle Top6
1. SVARTSOT "Ravnenes Saga"
2. NECRODEATH "Draculea"
3. ONSLAUGHT "Killing Peace"
4. EXODUS "The Atrocity Exhibition: Exhibit A"
5. FLESHCRAWL "Structures Of Death"
6. FLESHLESS "To Kill For Skin"
X   Alltime-Klassix Top6
1. SLAYER "Reign In Blood"
2. BOLT THROWER "Warmaster"
3. KAMPFAR "Mellom Skogledde Aaser"
4. BATHORY "Blood Fire Death"
5. THE BEATLES "Sgt. Pepper"
6. TANGERINE DREAM "Logos"

[ Seit dem 27.03.05 wurde der Artikel 6072 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8