Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Anthriel (Finnland) "The Pathway" CD

Anthriel - The Pathway - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Lion Music  (148 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 17.9.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 65:56
Musikstil: Progressive Metal/Rock   (1175 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Symphonic Power Metal
Homepage: http://www.myspace.com/anthrielmusic
 Leserwertung
5 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Anthriel:
REVIEWS:
Anthriel The Pathway
Mehr über Anthriel in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Finnen von ANTHRIEL legen mit „The Pathway“ ihr Debütalbum vor. Wie das heroische und an eine Herr der Ringe-Szenerie erinnernde Cover bereits vermuten lässt, haben wir es hier mit melodischem Metal zu tun, der im Stil von Symphony X, Excalion oder Rhapsody of Fire eine ganz gute melodische Breite aufweist. ANTHRIEL bedienen sich vieler Keyboards, was aber nicht überfrachtet sondern gekonnt eingesetzt wirkt. So sind Songs wie „Haven of Grace“ oder „Controversal Euphoria“ zwar progressive aber gleichzeitig auch mittelalterlich mystisch angehaucht. Zur Stimmung und Story des Albums passt dieser Instrumentaleinsatz enorm gut und fast möchte man sagen, dass mit „The Pathway“ mal ein ganz anderes Power Metal Album auf den Markt kommt. Wären da nicht die überflüssigen Instrumental-Songs, von denen gleich drei vorhanden sind. Sowas skippt man sowieso weiter und dient hier nur als Lückenfüller. Schade, denn ein weiterer kompletter Song wäre sicher vorteilhafter gewesen. Am Schluss wird man aber durch das epische „Chains of the Past“ entschädigt, das mit vollen 13 Minuten einen würdigen Abschluss schafft.

ANTHRIEL reihen sich mit diesem Debüt in die lange Liste der finnischen Metal-Bands ein, die sich dem progressiv-symphonischen Metal verschrieben haben. „The Pathway“ ist in diesem Zusammenhang sicher nicht der schlechteste Beitrag und für Fans symphonischen Power-Metals auch wärmstens zu empfehlen. Alle anderen, die dachten, dass das Fass im Power Metal schon längst übergelaufen wäre sei gesagt, dass es immer wieder Bands geben wird, die auch durchaus eine Chance verdient haben – dazu gehören ANTHRIEL definitiv.


 
Tracklist: Lineup:
1. Devil's Lullaby
2. Mirror Games
3. Guardian
4. Repression 2
5. Haven of Grace
6. Dark Divided Minds
7. The Deliverance
8. Controversial Euphoria
9. Light Divine
10. Scent of Dawn
11. Promised Land
12. Chains of the Past
 

 
6.5 Punkte von Shylock (am 13.09.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Melodic Metal, Melodic Rock, AOR, Sleaze-Glam, Progressive, Power Metal
X   Aktuelle Top6
1. The Magnificent "Same"
2. Rage "21"
3. Kissin Dynamite "Money, Sex, Power"
4. H.E.A.T. "Address The Nation"
5. Primal Fear "Unbreakable"
6. Axel Rudi Pell "Circle Of The Oath"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Fifth Angel "Time Will Tell"
2. Firehouse "Same"
3. Crashdiet "Rest in Sleaze"
4. Fair Warning "Same"
5. The Magnificent "Same"
6. Hammerfall "Chapter V"

[ Seit dem 13.09.10 wurde der Artikel 4473 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8