Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Abigail Williams (USA) "In The Absence Of Light" CD

Abigail Williams - In The Absence Of Light - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Candlelight Records  (131 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 24.9.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 49:52
Musikstil: Black Metal   (1392 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Symphonic Black Metal
Homepage: http://abigailwilliams.net
 Leserwertung
7.5 von 10 Punkten
bei 2 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Abigail Williams:
REVIEWS:
Abigail Williams Legend
Abigail Williams In The Shadow Of A Thousand Suns
Abigail Williams In The Absence Of Light
Abigail Williams Becoming
Mehr über Abigail Williams in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Als sich AIGAIL WILLIAMS 2005 gründeten, konnten sie noch nicht wissen, dass sie einen steinigen Weg vor sich haben würden. 2006 erschien ihre Debüt-EP „Legend“, welche teilweise gut aufgenommen wurde und teilweise vernichtend in den Boden gestampft wurde. Aufgrund von Line-Up Problemen löste man sich 2007 für kurze Zeit auf, um bald wieder zu kehren und das Debütalbum „In The Shadow Of A Thousand Suns“ zu präsentieren. Und wieder musste man einiges an Kritik einstecken: ihr Mix aus Metal- bzw. Deathcore und Symphonic Black Metal gefiel wahrlich nicht jedem…

Anno 2010 sind die Amerikaner nun mit ihrem zweiten Studioalbum zurück, „In The Absence Of Light“. Ob sich ABIGAIL WILLIAMS die Kritiken zu Herzen genommen haben oder ob sie einfach keine Lust mehr auf moderne Metalgenres hatten ist bisher unklar, aber ein ist klar: Core gibt es hier nicht mehr!
Auf „In The Absence Of Light“ wird erstklassiger Symphonic Black Metal geboten, der nicht selten an Bands wie Emperor oder mittlere Dimmu Borgir erinnert. ABIGAIL WILLIAMS haben Songs geschrieben, die mit kalten Melodien daher kommen und eine würdige Atmosphäre erzeugen. Auch wenn viele schreien werden das man doch nur das kopiert, was andere Bands vor Jahrzehnten schon tausendmal besser gemacht haben, der sollte sich die Songs einmal genauer anhören! ABIGAIL WILLIAMS schreiben ihre eigenen kleinen dunklen Symphonic Meisterwerke, die zwar noch Luft nach oben lassen, den Vergleich aber nicht scheuen brauchen.

Kritiker der ersten Werke sollten sich das zweite Studioalbum einmal anhören. Vielleicht fällt ihnen ja auf, dass sich ABIGAIL WILLIAMS einen ganz großen Schritt nach vorne bewegt haben!

 
Tracklist: Lineup:
1. Hope The Great Betrayel 06:44
2. Final Destiny Of The Gods 08:15
3. The Mysteries That Bind The Flesh 06:51
4. Infernal Divide 04:59 [view lyrics]
5. In Death Comes The Great Silence 06:17 [view lyrics]
6. What Hells Await Me 04:47
7. An Echo In Our Legends 04:59
8. Malediction 07:01
 

 
7.5 Punkte von Toby (am 19.09.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death Metal (vor allem Brutal), Black Metal, (Gore)Grind(core), Crust
X   Aktuelle Top6
1. Christ of Kather / Markus Maria Hoffmann "Das Oldschoolformat der Zukunft"
2. Drudkh "Eternal Turn Of The Wheel"
3. Coldworker "The Doomsayer's Call"
4. Nasum "Helvete"
5. Nasum "Shift"
6. Coilguns "Stadia Rods"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "In Luft Geritzt"
2. Eisregen "Krebskolonie, Farbenfinsternis"
3. Tool "10.000 Days"
4. Transilvanian Beat Club "alles"
5. Arckanum "Fran Marder"
6. Arckanum "Kostogher"

[ Seit dem 19.09.10 wurde der Artikel 3284 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8