Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Fire (Malta) "Ignite" CD

Fire - Ignite - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Avenue Of Allies Music  (41 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 15.10.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 52:26
Musikstil: Hard Rock   (1446 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.firemalta.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Fire:
REVIEWS:
Fire Ignite
Mehr über Fire in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Malta ist mir muskalisch immer nur durch die jährliche Eurovision-Song-Contest Auswahl bekannt, und was dort die Bühne betritt, ist bekanntlich unterste Schublade. Umso überraschter war ich, als mir dieses kleine Hard Rock Scheibchen auf den Schreibtisch fliegt. FIRE veröffentlichten ihr Album "Ignite" bereits im Jahr 2006, erst jetzt schafft die CD dank des italienischen Labels Avenue of Allies den Sprung nach Deutschland.

Wäre auch äußerst schade, wenn uns dieser wirklich gute Hard Rock der Malteser vorenthalten geblieben wäre. Songs wie das rockige "Manhunter" oder die starke Halb-Ballade "Going Down" klingen wie allerbester Hard Rock aus den späten Achtzigern in zeitgemäßer Produktion und mit fettem Sound. FIRE klingen dabei ein bisschen nach AC/DC, ein bisschen nach KISS und natürlich nach Krokus, deren Sänger Marc Storace ja bekanntlich ebenfalls aus Malta stammt. nachdem zehn wirklich klasse Songs durchgelaufen sind, setzen FIRE noch einen drauf und liefern ihre Version des Bryan Adams-Klassikers "Run to you". Großartig! Wo Adams` Version in den Boxen verreckt, rocken diese maltesischen Musiker das Haus. Ein bluesiger Christmas-Song gibt als zweiter Bonustrack einen würdigen Abschluss. IN Malta ist das zweite Album der Band bereits auf dem Markt, bleibt zu hoffen, dass wir nicht mehr allzu lange darauf warten müssen.

Fazit: Endlich mal wieder ein Hard Rock-Album, das diesen Titel wirklich verdient. Malta, Ihr könnt noch so viel mehr als nur am Eurovision-Contest teilzunehmen.
 
Tracklist: Lineup:
1. Get Out Of My Way
2. Make Believe
3. Fire Flyer
4. Taste This (Rock 'n' Roll)
5. Manhunter
6. Goin' Down
7. Behind Your Eyes
8. Away For Good
9. Home And Dry
10. Conspiracy Theory
11. Run To You
12. Miss You This Christmas
 

 
8.5 Punkte von Shylock (am 24.10.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Melodic Metal, Melodic Rock, AOR, Sleaze-Glam, Progressive, Power Metal
X   Aktuelle Top6
1. The Magnificent "Same"
2. Rage "21"
3. Kissin Dynamite "Money, Sex, Power"
4. H.E.A.T. "Address The Nation"
5. Primal Fear "Unbreakable"
6. Axel Rudi Pell "Circle Of The Oath"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Fifth Angel "Time Will Tell"
2. Firehouse "Same"
3. Crashdiet "Rest in Sleaze"
4. Fair Warning "Same"
5. The Magnificent "Same"
6. Hammerfall "Chapter V"

[ Seit dem 24.10.10 wurde der Artikel 3467 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8