Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Burden (Deutschland) "A Hole In The Shell" CD

Burden - A Hole In The Shell - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Ván Records  (33 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 15.10.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 56:52
Musikstil: Doom Metal   (480 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Sludge/Doom/Rock/Metal
Homepage: http://www.burden-online.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Burden:
REVIEWS:
Burden The Fool
Burden A Hole In The Shell
Burden A Hole In The Shell
Mehr über Burden in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

BURDEN habe ich den Lesern bereits zum Review der ’The Fool’ EP nahegebracht. Die in Eigenregie veröffentlichte EP konnte mich mit seinem tonnenschweren Stoner / Doom Rock vollauf begeistern. Und auch die Herren von Van Records scheint die EP zugesagt zu haben, denn man nahm die Rheinland Pfälzer kurzerhand unter seine Fittiche. Das erste Ergebnis der Kollaboration ist das hier vorliegende Debüt „A Hole In The Shell“

Meine Kritik zu „The Fool“ hat im Großen und Ganzen auch hier noch Bestand. Sie sind immer noch präsent die Down lastigen Riffwänden, die Pantera artige Rhythmusarbeit (die auch hier für ein knackig düstere Grundstimmung sorgt) und der Sänger der sich ordentlich aus der Southern Pulle ernährt hat. Meine Sorge das BURDEN zwar amtliche Kost auf EP Länge liefern, aber bei der Longplay Distanz schwächeln könnten war unbegründet. Bleibt die Frage zu klären inwieweit BURDEN ihre Entwicklung vorantreiben und ihrem Stein der Weisen, sprich der eigenen Handschrift nahegekommen sind.
BURDEN sind auf einem sehr guten Weg in die prognostizierte rosige Zukunft denn sie haben nicht einfach ihren EP Stil beibehalten, sondern zeigen sich deutlich Reifer und offener mit dem ausloten ihrer Grenzen. Das Bleischwere Gewitter was einem hier entgegen bläst offenbart sicher immer noch Reminiszenzen an die Referenzbands des Genres, aber für BURDEN spricht letztlich trotzdem schnellstmöglich eine eigene Identität kreieren zu wollen. Und das gelingt ihnen auch über weite Strecken eben schon sehr gut.

Neben typischen BURDEN Songs wie den von der EP bekannten Tracks können die Jungs auch punkten wenn es mal etwas rockiger und weniger dreckig zugeht (’Done With Denial’). Auch dann hört man ebenso eine gewisse BURDEN Handschrift heraus wie bei reinen Doomkrachern des Kalibers ’Process (Into Nothing)’ der mit einer coolen Stimmung daher kommt und auch am Ende der Sieben Minuten noch interessant klingt. BURDEN geben ihrer Musik nämlich stets allerlei Genre ungewöhnliche Arrangements und Ideen anbei um ihre Grenzen etwas weiter zu stecken. Dabei Vermeiden sie aber das unkontrollierte Anhäufen von Songideen zu einer unfertig wirkenden Mixtur, sondern können mit einem guten Gespür für eingängigen, und Hook strotzendem Stoner/Doom Rock punkten.
Sicher, es ist noch nicht alles vollends Gold was glänzt, einige kleinere Durchhänger und unkreative Momente sind sicher auszumachen, aber das ist angesichts der gebotenen Gesamtleistung Jammern auf hohem Niveau.

Da auch die Produktion schön erdig und rotzig klingt kann man „A Hole In The Shell“ ruhigen Gewissens jedem Liebhaber schwer rockender Stoner / Doom Klänge empfehlen.

Anspieltipps: Man Of No Account, The Fool, Done With Denial, Process (Into Nothing)

Fazit: Unterm Strich ein Geiles Debüt! – Kaufpflicht für Freunde des tonnenschweren Stoner/Doom Rock

Line-Up:
Thorsten - Vocals
Johnny - Bass
Saint D. - Guitar
Marcus - Guitar
Dave - Drums

Discography:
The Fool - EP, 2009
Man of No Account - EP, 2010
A Hole in the Shell -Full-length, 2010



 
Tracklist: Lineup:
1. Bless The Broken
2. Done With Denial
3. Black Room
4. Man Of No Account
5. About The Veil And The Wound
6. The Slug. The Drag. The Misery.
7. Stampede
8. Process (Into Nothing)
9. The Fool
10. Conflict
11. (Hidden Track)

 

 
7.5 Punkte von Blizzard (am 09.11.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
NWOBHM; Thrash- / Speed- / Power- / US- / Death- / Doom / Stoner Metal ; Glam / Classic/ Hard Rock & Sleaze,
X   Aktuelle Top6
1. Steel Panther "Balls Out"
2. Steel Panther "Feel the Steel"
3. Gary Moore "After the War"
4. Mötley Crüe "Shout at the Devil"
5. Judas Priest "Defenders of the Faith"
6. Carnage "Dark Recollections"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Death "alles"
2. Savatage "alles bis Edge of Thorns"
3. Mötley Crüe "Shout at the Devil / Dr. Feelgood / Girls,Girls,Girls"
4. Overkill "Taking Over"
5. Deep Purple "Live in Japan"
6. Helloween "alles bis Keeper Pt. II"

[ Seit dem 09.11.10 wurde der Artikel 2683 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8