Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Ichor (Deutschland) "Benthic Horizon" CD

Ichor - Benthic Horizon - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Bastardized Recordings  (30 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 22.10.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 38:13
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.myspace.com/ichormetal
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Ichor:
REVIEWS:
Ichor The Siege
Ichor Benthic Horizon
Mehr über Ichor in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Yepp, das ist doch mal was. Das man, um guten Death Metal hören zu können, nicht immer nach Amerika oder Schweden reisen muss, ist ja längst bekannt. Trotzdem werden die dort ansässigen Bands gefeiert ohne Ende, obwohl im eigenem Ländle genug geile Bands vorhanden sind. ICHOR unter anderem ist solch eine Combo, die das Rad sicherlich nicht neu erfinden, aber extrem gut wissen, wie dieses zu rollen hat. Gleich der Opener " The Gorgon" und der zweite Track "Barotrauma" macht die Scheibe kaufenswert. Seit dem Jahre 2008 zocken die Burschen aus Trier erst zusammen und liefern schon ihr zweites Album ab, welches nur so vor Spielfreude quillt. Death Metal Liebhaber werden ihre wahre Freude an diesen neun Songs haben, aber auch Freunde des Metalcores sollten ein Ohr riskieren, besonders aufgrund der gesangliche Darbietung von Eric, denn die Vocals würden auch jeder Metalcoreband gut zu Gesichte stehen. Ansonsten wird der Death Metal eher in der alten Variation angeboten, allerdings spielerisch und technisch auf hohen Niveau. Hier gibt es Midtempoparts, die einen zum tanzen einladen und ordentliche Ballerparts, die den Kopfpropeller hervorrufen. Durch die erstklassige Produktion ( Hertz Studios, Polen) hört man die hervorragende Gitarrenarbeit von Daniel und Alex heraus.Die Gitarrenläufe sind echt anspruchsvoll, sehr präzise ausgefeilt, aber klingen niemals verspielt oder überdreht. Hier trifft alte Schule auf moderne und das passt hervorragend. Das zuhören macht richtig Spaß, auch wenn nicht wirklich was neues geboten wird, aber die Zusammensetzung passt. Das Label Bastardized Recording hat mal wieder ein richtig gutes Händchen bewiesen. Die aggressiven Breakdowns klingen nicht zu metalcorelastig und so kann ich jedem Death Metal Liebhaber dieses Album empfehlen.

 
Tracklist: Lineup:
1. The Gorgon
2. Barotrauma
3. Conquest of Darkness
4. The Wreckage
5. Among the swarm
6. ...more victims
7. The depth within
8. The deepest blue is black
9. Possessor of soil
 

 
8.5 Punkte von Mr.Deichkot (am 10.11.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!

[ Seit dem 10.11.10 wurde der Artikel 2775 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8