Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Blaspheme (Frankreich) "Briser Le Silence" CD

Blaspheme - Briser Le Silence - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: XIII BIS Records  (12 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 45:06
Musikstil: Heavy/Power Metal   (1874 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Heavy Metal
Homepage: http://www.membres.lycos.fr/blaspheme/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Blaspheme:
REVIEWS:
Blaspheme Briser Le Silence
Mehr über Blaspheme in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Grrr! - Franzosen sind schon ein spezielles Völkchen. Die Formation BLASPHEME bildet da keine Ausnahme. „Briser Le Silence“ ist ein Werk, das wie die Homepage komplett in Landessprache daherkommt. Sorry Guys, ich sprech kein französisch, weswegen ich auf irgendeine Information zu eurem Werdegang verzichten muss. Hab nur irgendwo mal gelesen das es euch auch schon ne halbe Ewigkeit gibt, ihr euch seit 1981 im Biz tummelt und bis 1985 zwei Scheiben rausgebracht habt. So wie Trust oder Sortilege solltet ihr mal ein wenig internationaler agieren. Die haben ihre Alben auch auf Englisch eingesungen und mit deren Homepages kann auch ein nur englisch sprechender Fan was anfangen. Aber nun gut….

Apropos, den Zeitgeist der beiden Combos haben die Jungs definitiv geatmet. „Briser Le Silence „ ist ein solides Stück Traditionsstahl, das mit rockender Epik oftmals sehr getragen daherkommt. Nur leider verschwindet einiges im Pathostriefenden Kitsch, sodass das Hören des Albums phasenweise zur totalen Weichspülnummer wird. Aber gute Ansätze gibt’s eben auch zu vermelden. Ich versuch mal das ganze in eine einigermaßen ordentliche Form zu bringen. Fangen wir mit den positiven Momenten an.
Also, erstmal bleibt festzuhalten das BLASPHEME durchaus gute Handwerker sind, und wissen wie man mit Gitarre Bass, Schlagzeug und Stimmbändern umzugehen hat. Das Coverartwork und die Gesamtkonzeption dieses altbacken daherkommenden Werks wissen dabei durchaus zu gefallen. Schon der Opener 'The Crow' ist ein eingängiger Mid-Tempo Rocker der mit dem Power Metal artigen Gesang und einer coolen Rhythmik eine ganze eigene Dynamik erfährt. Danach wird’s allerdings recht seicht und zu pathetisch, was den Rezensenten nahtlos zum negativen überleiten lässt. Der Titeltrack und das folgende ’Carpe Diem’ sind sicher nicht schlecht, aber wirklich bleibenden Eindruck hinterlassen sie nicht. Erst 'Qui Suis Je?' zieht die Zügel wieder etwas an, und kann mit klaren Melodien einigermaßen punkten. Die Hoffnung stirbt zuletzt, weswegen man sich durch nichtssagende (wenngleich handwerklich gut gemacht) Midtempo Songs wie 'De l´Ombre a la Lumiere' kämpfen nur um mit dem zackigen 'Homme Eternel' noch mal ein Highlight zu genießen.

Viele Songs sind sicher ganz nett und zeigen, das die Franzoden einiges auf der Pfanne haben aber hängen bleibt eben auch nicht viel weswegen es auch „nur“ zu einer mittelmäßigen Note reicht.

Anspieltipps: The Crow, Carpe Diem, Homme éternel

Fazit: Ein Album für Metal Traditionalisten mit Höhen und Tiefen

Homepage: http://membres.lycos.fr/blaspheme/

Myspace: http://www.myspace.com/blaspheme_2007

Line-Up:
Marc Fery - Vocals
Pierre Holzhaeuser - Guitar
Philippe Guadignino - Bass
Aldrick Guadagnino - Drums

Discography:
Demo - Demo, 1981
Demo # 1 - Demo, 1982
Blaspheme - Full-length, 1983
Vivre Libre / Seul - Single, 1984
Désir de Vampyr - Full-length, 1985
Briser Le Silence - Full-length, 2010


 
Tracklist: Lineup:
1. The crow
2. Briser le silence
3. Carpe diem
4. Coeur d'enfant
5. Qui suis-je ?
6. Ultime errance
7. De l'ombre à la lumière
8. Homme éternel
9. Memories
 

 
5.5 Punkte von Blizzard (am 18.01.2011)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
NWOBHM; Thrash- / Speed- / Power- / US- / Death- / Doom / Stoner Metal ; Glam / Classic/ Hard Rock & Sleaze,
X   Aktuelle Top6
1. Steel Panther "Balls Out"
2. Steel Panther "Feel the Steel"
3. Gary Moore "After the War"
4. Mötley Crüe "Shout at the Devil"
5. Judas Priest "Defenders of the Faith"
6. Carnage "Dark Recollections"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Death "alles"
2. Savatage "alles bis Edge of Thorns"
3. Mötley Crüe "Shout at the Devil / Dr. Feelgood / Girls,Girls,Girls"
4. Overkill "Taking Over"
5. Deep Purple "Live in Japan"
6. Helloween "alles bis Keeper Pt. II"

[ Seit dem 18.01.11 wurde der Artikel 3705 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8