Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Zeno Morf (Norwegen) "Wings Of Madness" CD

Zeno Morf - Wings Of Madness - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Pure Steel Records  (117 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 12.11.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 49:53
Musikstil: Heavy/Power Metal   (1874 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Heavy Epic Metal
Homepage: http://www.myspace.com/zenomorfband
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Zeno Morf:
REVIEWS:
Zeno Morf Wings Of Madness
Mehr über Zeno Morf in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Es ist das zweite Mal, dass uns die Norweger Zeno Morf mit einem Album beglücken. Ihr selbstbetiteltes Debüt erschien 2009. Dafür hatten sie jedoch geschlagene 22 Jahre gebraucht. Zum Glück ging es mit den Nachfolger „Wings Of Madness“ schneller.

Der bietet ehrlichen Epic und Heavy Metal für Keep It True Gänger. Der Titelsong ist ein echter Hit und „World Of Sorrow“ glänzt mit einem gelungenen Maiden Part. Ansonsten geht das Ganze eher Richtung harter, dezenter und leicht proggiger Epic Metal. Lordian Guard und Omen sind mögliche Referenzen, wenn auch ein paar Klassen besser. Insbesondere beim Gesang muss man einige Abstriche machen (was mir immer besonders schwer fällt). Auch das Songwriting trifft nicht immer ins Schwarze. Auf das fröhliche „Back On Your Feet“ könnte ich beispielsweise gut verzichten, ebenso auf das Instrumental „Badgers In The Attic“. „Into The Fire“ knallt dafür schön straight. Zeno Morf spielen ihren Epic Metal nicht ganz so strahlend und mächtig wie zum Beispiel Battleroar. Dadurch wird er aber gerade für alte Säcke wie mich interessant. Allerdings findet man in einer Nummer wie „Suburban Warrior“ wenig Antikes. Das ist eher gewöhnlicher, wenn auch mit breiter Brust gespielter Power Metal. Unterm Strich sind für hohe Wertungen Gesamtqualität und Hitdichte zu gering. „Tyrant Of Extinction“ ist noch mal ganz gut. Ein paar Durchläufe kann man dem Album daher geben.
 
Tracklist: Lineup:
01. Northern Rage
02. Riding The Tundra
03. Wings Of Madness
04. Requiem
05. World Of Sorrow
06. Into The Fire
07. Back On Your Feet
08. Badgers In The Attic
09. Suburban Warrior
10. Tyrant Of Extinction
11. System Of Arrogance
12. Pleasure And Pain
 

 
6.5 Punkte von Christian (am 19.01.2011)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Maiden, Epic Viking Metal, Doom Metal, True Metal, Heavy Metal, Power Metal, Old School US Metal, 80ies Thrash
X   Aktuelle Top6
1. Darkest Era "The Last Caress Of Light"
2. Doomsword "The Eternal Battle"
3. Volbeat "Beyond Hell / Above Heaven"
4. While Heaven Wept "Fear Of Infinity"
5. Alestorm "Back Through Time"
6. Mael Mordha "Manannán"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Manowar "Into glory ride"
2. Doomsword "Let battle commence"
3. Slayer "Reign in blood"
4. Iron Maiden "7th Son Of A 7th Son"
5. Black Sabbath "Mob Rules"
6. Volbeat "Guitar Gangsters & Cadillac Blood"

[ Seit dem 19.01.11 wurde der Artikel 3352 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8