Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Best Of Madrugada (Norwegen) "Best Of Madrugada" CD

Madrugada - Best Of Madrugada - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: EMI  (97 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 21.1.2011   (1325 verwandte Reviews)
Spieldauer: 120
Musikstil: Rock   (1932 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Alternative Melancholic Rock
Homepage: http://www.madrugada.net
 Leserwertung
7 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Madrugada:
REVIEWS:
Madrugada Best Of Madrugada
Mehr über Madrugada in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

"Best Of"? Madrugada? - Ähm, gibt es diese Band schon wirklich so lange oder haben die so viele Alben veröffentlicht, dass schon die Zeit gekommen ist, um eine Best Of zu veröffentlichen?
Nun, wie es scheint schon. Und ich muss gestehen, ich bin sehr froh darüber, dass es so eine Retrosepktive diese Band aus Norwegen nun dieser Tage gibt. Schließlich ist es eine dieser Bands, die ich eher stiefmütterlich behandelt habe. Hier und da schon mal einen Song gehört bzw. das Cover und eben den Namen der Band gelesen/gesehen, aber sonst?! Nun ja, ich muss jetzt feststellen: dringender Nachholbedarf!

Zehn Jahre nach ihrem Debütalbum gibt es nun eine Compilation mit den "besten" Songs der Band als Doppel-CD-Ausführung. Dies mit einem wirklich schön gestalteten 24seitigen Booklet, inkl. Songtitel mit Hinweisen als auch einer Story und natürlich zahlreichen Fotos.
Kommen wir nun zur Musik und warum ich nun doch so angetan bin von dieser Combo. Madrugada kreieren meiner Meinung nach diesen gewissen Stil, der eben irgendwo zwischen Hugo Race and the True Spirit, Nick Cave, Lou Reed, PJ Harvey, The Cure, Woven Hand und Konsorten anzusiedeln wäre. Es ist dieser alternative Depressive-Rock, der hier und da sehr melancholisch werden kann, aber auch genügend rockige Gitarren kreisen lässt. Die eher düstere Stimme trägt noch mehr dazu bei, dass man sich sofort wohl fühlt und einfach nicht weghören kann. Songs wie u.a. "Look Away Lucifer", "I Don´t Fit" oder "7 Seconds" sind einfach nur genial. Sie ergreifen einen förmlich. Doch dies sollen nur Beispiele dieser zahlreichen guten Songs der Doppel-CD sein. Zumal hierbei erwähnt werden sollte, dass die erste CD die rockigere Seite (inkl. Livestücke und einem brandneuen Stück) der Band darstellen soll und die zweite die balldesken, dramatischen Songs bietet. Und ja, auch von dieser ruhigeren Seite könnte man als Anspieltipps -für Nichtkenner dieser Combo- einige Songs nennen, u.a. "Sail Away" oder "Strange Colour Blue". Man will, nein muss sich nach diesen Songs noch mehr mit dieser Band beschäftigen. So einfach ist das.

Fazit: Eine sehr gelungene Auswahl an Songs einer Ära dieser norwegischen Band!
Dieser Rückblick auf die vergangenen Jahre von Madrugada erweckt die Lust auf mehr Songs der Band und allein dies ist ein Garant dafür, um neue Fans zu erreichen. Die eingefleischten Fans freuen sich ja sowieso über etwas Neues von ihren Favoriten, von daher... ...auf die nächsten 10 Jahre Madrugada.

 
Tracklist: Lineup:
CD1:
1. The Kids Are On High Street
2. 7 Seconds
3. Look Away Lucifer
4. Belladonna
5. Blood Shot Adult Commitment
6. Higher
7. Beautyproof
8. Black Mambo
9. Salt
10. Stories From The Streets
11. I Don't Fit
12. Majesty (Live)
13. You Better Leave (Live)
14. All This Wanting To Be Free

CD2:
1. What's On Your Mind?
2. Hold On To You
3. Strange Colour Blue
4. Vocal
5. Hands Up - I Love You
6. Majesty
7. This Old House
8. Lift Me (Duet With Ane Brun)
9. Honey Bee
10. Electric
11. Quite Emotional (Live)
12. Step Into This Room And Dance For Me
13. A Deadend Mind
14. Sail Away

 

 
8.5 Punkte von Arturek (am 04.02.2011)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 04.02.11 wurde der Artikel 4035 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8