Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Necronoclast (Schottland) "Ashes" CD

Necronoclast - Ashes - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: Moribund Cult  (7 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 22.2.2011   (1325 verwandte Reviews)
Spieldauer: 44:39
Musikstil: Black Metal   (1392 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.necronoclast.com/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Necronoclast:
REVIEWS:
Necronoclast Ashes
Mehr über Necronoclast in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Necronoclast ist ein typisches Black Metal-Projekt: Mastermind Greg Edwards ist nun schon seit einiger Zeit aktiv (Gründung: 2003) und veröffentlichte seit dem einige Werke, welche wohl nur im Underground bekannt sein dürften. Ich für meinen Teil wusste bisher noch nichts von der Existenz dieser Band.

Aber wirklich verwundern kann dies einen nicht, schließlich tönt die Musik des Schotten trotz jahrelanger Erfahrung lediglich durchschnittlich. So gibt es auf "Ashes" die übliche Mischung aus Raserei und schleppende Passagen, gewürzt mit ein paar dissonanten Klängen und melodischen Momenten. Unterstützt wird dieser Sound von aggressivem Schrei/Grollgesang und einen durchaus gut programmierten Drumcomputer. Wirkliche Überraschungen oder kleinere Experimente gibt es hingegen nur selten zu hören, weswegen die Songs viel zu gesichtslos wirken.

Versteht mich jetzt bitte nicht falsch: Edwards versteht schon was von Black Metal, weswegen die 7 Lieder handwerklich nicht schlecht gemacht sind. Nur fehlt es halt an wirklichen Höhepunkten. Deswegen reiht sich Edwards in die Legion von hunderten Durchschnittsbands ein, welche zwar hörbar sind, aber absolut nichts Besonderes bieten. Es entsteht beim Hören von "Ashes" einfach nicht die Energie des ursprünglichen Black Metals, welche den Funken überspringen lässt...
 
Tracklist: Lineup:
1. Serpents
2. Looking Glass
3. Ashes
4. Ravenous
5. Ghostways
6. Veil of Flies
7. Kajicnické Ðaty
 

 
5.0 Punkte von Metalrocky (am 04.04.2011)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Vor allem deutschsprachiger Black Metal! Ansonsten bin ich offen für alles.
X   Aktuelle Top6
1. 12012 "Deicida of Silence"
2. Dir En Grey "The Unraveling"
3. Agrypnie "Aetas Cineris"
4. Bring me the Horizon "Sempiternal"
5. Sadie "Soukoku no tsuya"
6. One OK Rock "Jinsei X Boku"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dir En Grey "The Marrow of a Bone"
2. Dir En Grey "Withering do Death"
3. Dornenreich "Her von welken Nächten"
4. Nocte Obducta "Nektar Teil 2"
5. Grabnebelfürsten "Schwarz gegen weiß"
6. Nocte Obducta "Nektar Teil 1"

[ Seit dem 04.04.11 wurde der Artikel 4083 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8