Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Lake Of Tears (Schweden) "Illwill" CD

Lake Of Tears - Illwill - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: AFM Records  (233 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 29.4.2011   (1325 verwandte Reviews)
Spieldauer: 40:24
Musikstil: Gothic (Rock/Metal)   (627 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Dark Rock
Homepage: http://www.lakeoftears.net
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Lake Of Tears:
REVIEWS:
Lake Of Tears Greatest Tears Vol.1 & Vol.2
Lake Of Tears The Neonai
Lake Of Tears Moons And Mushrooms
Lake Of Tears Illwill
INTERVIEWS:
Lake Of Tears - Trip To The Moon!
Mehr über Lake Of Tears in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Alter Schwede, meine lieben Damen und Herren. Was ist das nur für eine -im ersten Durchgang- „ungewöhnliche“ Scheibe geworden!
Lake Of Tears, allen voran Daniel Brennare, präsentieren sich nach gut vier Jahren zunächst einmal etwas ungewohnt enorm "powergeladen". Schon der Opener knallt wie sau und lässt die Rohheit des heftigen Dark Rock mit dem typischen LoT-Sound der Neuzeit verschmelzen. Mit dem schwermütigen Titeltrack wird alles nicht minder anders und dem letzten Hammersong „Midnight Madness“ sowieso nicht. Schnell und schneller heißt die Devise.
Hier und da wechseln sich Doublebass-Attacken und Black Metal-ähnliche Ansätze mit dem gewohnten etwas doomigen Dark-Metal als auch Alternative Goth-Rock ab – á la Melancholie trifft pure Aggressivität! Zwar erkennt man den typischen Stil in so gut wie jedem Song, aber „Illwill“ wirkt so, ja, wirklich anders. Und natürlich sind auch die ruhigeren Momente, die man seit Jahren von dieser Band gewohnt ist, hier vertreten. Z.B. „House Of The Setting Sun“ verewigt sich als eine wunderschön balladeske, psychedelisch-angehauchte Nummer. Ledigilich sind „Behind The Green Door” und „Parasites“ eher die ganz typischen LoT-Song, die aus der Zeit Ende der 1990er/Anfang 2000er von ihnen hätte stammen können.

Das Album ist frisch, sehr direkt und total abwechslungsreich. Wütender Depri-Rock, würde vielleicht als Stichwort am besten dazu passen. Von daher staunt man von Anfang bis zum Schluss nicht schlecht, als waschechter Fan dieser Combo. Man braucht allemal mehrere Anläufe, d.h. eine etwas längere Gewöhnungsphase, als es sonst bei den Alben dieser – seit etlichen Jahren - genialen Band der Fall gewesen sein mag, ist von nöten.

Was zwar sicherlich nett gemeint ist, aber bei mir eher einen faden Nachgeschmack hinterlässt, sind die Bonussongs, der limitierten Auflage. Ein Digipak ist zwar immer cooler, klar, aber diese paar Livesongs als Bonus hätte man sich auch sparen können. Da hätte ein Coversong oder eine Neueinspielung eines alten Klassikers aus „Greater Art“-, „Headtsones“-Zeiten usw. sicherlich mehr für Begeisterung gesorgt.


Fazit: Ein wirklich geniales Wechselbad der Gefühle!
Mit Sicherheit haben die Fans nicht ein derart vielfältiges Album erwartet.
 
Tracklist: Lineup:
CD inkl. Bonus: 54:02

01. Floating In Darkness
02. Illwill
03. The Hating
04. U.N.S.A.N.E.
05. House Of The Setting Sun
06. Behind The Green Door
07. Parasites
08. Out Of Control
09. Taste Of Hell
10. Midnight Masses
Bonus (beim Digi): -Live-
11. As Daylight Yields
12. Demon yoou/Lily Anne
13. Crazyman

 

 
8.5 Punkte von Arturek (am 19.05.2011)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 19.05.11 wurde der Artikel 2705 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8