Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Raygun Rebels (Deutschland) "Bring Me Home" CD

Raygun Rebels - Bring Me Home - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: SAOL  (87 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 24.6.2011   (1325 verwandte Reviews)
Spieldauer: 40:16
Musikstil: Hard Rock   (1446 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Rock`n`Roll
Homepage: http://www.myspace.com/raygunrebels
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Raygun Rebels:
REVIEWS:
Raygun Rebels Bring Me Home
Mehr über Raygun Rebels in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Dass der Süden Deutschlands rockt, ist unter Hard Rock-Kennern kein Geheimnis. Ebensowenig die Tatsache, dass guter Hard Rock nicht immer aus den USA kommen muss, obwohl er häufig danach klingt. So auch im Fall der RAYGUN REBELS, deren Sound verdächtig nach US-80er Rock der Marke Trixter klingt. Die vier Jungs aus Rosenheim veröffentlichen also endlich ihr Debüt über SAOL und bedienen das komplette Sex, Drugs, Rock`n Roll-Klischee. Im schicken Digipack gibt es ein passendes Stillleben aus rosa Slips, vollen Aschenbechern und leeren Whiskey-Flaschen – man darf also einiges an Rock`n Roll vermuten.

Nun zur Musik. Die RAYGUN REBELS sind zunächst sicher auf einem guten Weg, soviel kann vorweg genommen werden. Der Opener „Here We Are“ macht Laune auf mehr, bei „Lay Down Baby“ und „Financial Distress Blues“ vermisse ich aber die Ideen. Grundsolide Rock-Riffs und typischer Rock`n Roll-Gesang lassen hier zwar ein ordentliches Biker-Feeling aufkommen – gehört hat man das aber alles schon mal. Auch die Ballade „Goodbye“ spielt mit den klassischen Zutaten des Rock`n Roll, ohne dabei allzu viel zu riskieren. Für ein Debüt machen die RAYGUN REBELS sicher alles richtig und gehen auf Nummer sicher, von daher ein Album mit soliden Songs aber ohne große Überraschungen.

Gegründet wurde die Band im Herbst 2007 und Erfahrungen auf Tour konnten die Rosenheimer u.a. auch schon in den USA sammeln. Live macht „Bring Me Home“ auch sicher ordentlich Laune, von daher sollten Fans von Rock`n`Roll im Stil von AC/DC hier unbedingt reinhören, „Bring Me Home“ liefert einiges an technisch gutem Rock, wenn auch die Spielzeit mit nur acht Songs gerne etwas länger sein dürfte.

Absolut solider erster Auftritt der RAYGUN REBELS

 
Tracklist: Lineup:
1. Here We Are
2. Lay Down Baby
3. Financial Distress Blues
4. Goodbye
5. I Want You
6. Let Me Go
7. The Killer
8. Bring Me Home
 

 
6.5 Punkte von Shylock (am 25.06.2011)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Melodic Metal, Melodic Rock, AOR, Sleaze-Glam, Progressive, Power Metal
X   Aktuelle Top6
1. The Magnificent "Same"
2. Rage "21"
3. Kissin Dynamite "Money, Sex, Power"
4. H.E.A.T. "Address The Nation"
5. Primal Fear "Unbreakable"
6. Axel Rudi Pell "Circle Of The Oath"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Fifth Angel "Time Will Tell"
2. Firehouse "Same"
3. Crashdiet "Rest in Sleaze"
4. Fair Warning "Same"
5. The Magnificent "Same"
6. Hammerfall "Chapter V"

[ Seit dem 25.06.11 wurde der Artikel 3665 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8