Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Devin Townsend Project (Kanada) "Contain Us" CD

Devin Townsend Project - Contain Us - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
perfekt - ein absolutes Meisterwerk!!!
 
Kaufwertung für Euch:
Kauf den zukünftigen Klassiker!!!


Label: Inside Out  (195 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 29.11.2011   (1325 verwandte Reviews)
Spieldauer:
Musikstil: Progressive Metal/Rock   (1175 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.hevydevy.com/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Devin Townsend Project:
REVIEWS:
Devin Townsend Project Addicted
Devin Townsend Project Deconstruction
Devin Townsend Project Ghost
Devin Townsend Project Contain Us
Devin Townsend Project Epicloud
INTERVIEWS:
Devin Townsend Project - Ok, Dann Mach Ich Halt Pop.
Mehr über Devin Townsend Project in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Seitdem DEVIN TOWNSEND nach seiner Pause/Selbstfindungsphase wieder in der Musikszene aufgetaucht ist und sich gleich mit vier Alben in 2 Jahren lautstark zurückgemeldet hat, bekommt der gute Mann endlich die Aufmerksamkeit, die er schon seit langer, langer Zeit verdient. Seit jeher zeichnet sich Townsend durch seine qualitativ hochwertige Musik (ob nun mit seinem progressiven Soloprojekt oder den inzwischen aufgelösten Extrem-Metallern STRAPPING YOUNG LAD) aus und nach seiner Schaffenskrise überzeugt der Kanadier nun auch noch mit neuem Selbstbewusstsein, sehr viel extravagantem Humor und einer ansteckend positiven Einstellung zum Leben und Musik im Allgemeinen.

Da die vier erwähnten Alben trotz ihrer musikalisch stark unterschiedlichen Orientierung ein loses Band miteinander verbindet - man möchte vorsichtig von "Konzept" sprechen, doch sollte man dies Mr. Townsend nicht hören lassen - bot es sich natürlich an, nach Veröffentlichung aller Einzelalben noch einmal eine Box mit den vier vereinten Scheiben auf den Markt zu schmeißen. Wer Hevy Devy aber etwas besser kennt, der weiß, dass ihm solch herzlose Businesskalkulationen zuwider sind. Also schritt der Herr Doktor zur Tat und werkelte ein wenig an diesem Boxset herum. Das Ergebnis hört auf den Namen "Contain Us" und ist nicht einfach nur eine Zusammenstellung oder Wiederveröffentlichung einiger Alben sondern eine umfassende Dokumentation und ein wundervolles Sammlerstück für Fans geworden.

Das Herz der Veröffentlichung sind dabei natürlich die vier Alben "Ki", "Addicted", "Deconstruction" und "Ghost". Bereits hier hat sich Townsend nicht lumpen lassen und die beiden Erstgenannten gleich noch mal neu abgemischt und gemastert. Das erste Ergebnis war wohl nicht hundertprozentig zufriedenstellend. Dies ist jedoch nur das Zentrum des Mikrokosmos' "Contain Us". Oben drauf gibt es zwei CDs mit unveröffentlichten Stücken und Demoaufnahmen sowie auch noch gleich zwei randvoll gepackte DVDs mit Liveaufnahmen, Studiodokumentationen, Videoclips undundund. Verpackt kommt das ganze in ein großformatiges (ca. 30x30 cm) und vollfarbiges Hardcover-Artbook im Leineneinband mit Prägedruck und im Schuber. Auf 64 Seiten bekommt man Livephotos, Bilder aus dem Studio, Notizfetzen, Promobilder, Backstagephotos und alle vier Coverartworks in voller Pracht zum Ausklappen geboten. Zudem gibt es einen sich über mehrere Seiten erstreckenden Text zu der Entstehung und den Aufnahmen der vier Alben, in dem Townsend wohl wirklich alles zu den Alben niederschreibt, was es zu den vier Scheiben von ihm zu sagen gibt - vollständiger kann ein Boxset, das ein oder mehrere Alben im Fokus hat, nicht sein. Doch auch da geht noch einer oben drauf: In einer auf 500 Stück limitierten und nummerierten Auflage gibt es "Contain Us" auch noch mit transparentem 10"-Vinyl, welches zwei weitere unveröffentlichte Stücke enthält und mit einer Lithographie eines vom Maestro selbst gemalten Bildes.

Natürlich erscheinen einem 75 Euro (normale Edition) bzw. 85 Euro (auf 500 Stück limitierte Edition) als stolzer Preis, doch wer wirklich Fan von Townsend und noch am zweifeln ist, der sollte sich noch mal die Details zu Inhalt und Verpackung oben durchlesen und dann lieber schnell einen Händler ausmachen, wo "Contain Us" noch zu haben ist. Sowohl Sammler als auch Musikliebhaber werden den Kauf nicht bereuen!
 
10.0 Punkte von Gorlokk (am 05.02.2012)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Prog Rock/Metal, Post Rock/Metal/Hardcore, Djent, Swedish/Melodic Death, Folklore/Neofolk, Neo-Thrash/Metalcore, Black Metal, Düster-Rock u.v.m.
X   Aktuelle Top6
1. Haken "The Mountain"
2. Devin Townsend Project "The Retinal Circus"
3. Anathema "Universal"
4. Katatonia "Dethroned & Uncrowned"
5. Karnivool "Asymmetry"
6. 65daysofstatic "Wild Light"
X   Alltime-Klassix Top6
1. In Flames "Reroute To Remain"
2. Anathema "The Silent Enigma"
3. Porcupine Tree "Fear Of A Blank Planet"
4. Trivium "Shogun"
5. Tori Amos "Little Earthquakes"
6. Katatonia "Last Fair Deal Gone Down"

[ Seit dem 05.02.12 wurde der Artikel 2070 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8