Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Cemetery Garden (Österreich) "Personal Integrity" CD

Cemetery Garden - Personal Integrity - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Terrasound Records  (9 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1.10.2011   (1325 verwandte Reviews)
Spieldauer: 59:09
Musikstil: Nu Metal/Crossover   (247 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Modern Death / Thrash / Metalcore
Homepage: www.myspace.com/cemeterygarden
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Cemetery Garden:
REVIEWS:
Cemetery Garden Personal Integrity
Mehr über Cemetery Garden in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Personal Integrity nennt die Band Cemetary Garden ihren Modern Metal Batzen. Die Einflüsse sind relativ breit gefächert. Thrash Metal, Hardcore, Death Metal, ebenso auch mal traditionelles Metal Riffing. Das bezieht sich natürlich auch auf den Gegensatz aus cleanen Vocals, die eher die Segmente Thrash oder Hardcore ausfüllen und mitunter deutlich an den guten alten Tommy Victor von Prong erinnern und die genretypischen Screams und Growls. Die vereinzelten Emo-Gesänge hätten allerdings nicht noch sein müssen. Da gefallen die eingestreuten Gang-Shouts dann doch besser.

Musikalisch interessant sind die etwas verschrobeneren Death Metal Parts in Songs wie Hypocrisy, Devoured By Hate oder The Dragon's Skin auf jeden Fall. Auch während der teils massiven Grooveparts und Thrash Metal Einschübe nickt man im Takt mit. Einziges Problem: So richtig rund fällt der Stilmischmasch nicht immer aus; manche Songs offenbaren Wendungen, deren Kanten und Ecken deutlich den Spaß am Mitfiebern mildern. Ansonsten findet man viel musikalisches Potenzial, das ausgesprochen transparent produziert wurde, aber von der Band nicht durchgehend ausgeschöpft wird. Da ist noch Spiel nach oben drin. Dennoch ist Personal Integrity eine sehr hörbare Scheibe und für Fans moderner Death / Thrash Mucke durchaus empfehlbar.

 
Tracklist: Lineup:
1. Right To Fight
2. Hypocrisy
3. Devoured by Hate
4. The Dragon's Skin
5. Story Of Kaeso
6. Oblivious
7. Out For A Walk
8. Mask Of Hate
9. The Killing River
10. Integrity

 

 
7.0 Punkte von Horst_Sergio (am 20.02.2012)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Drummer von Abyss Lord (Death Metal - RIP) / Day Of The Tentacle (Death Metal / Grindcore - RIP), aktuell: Crusher (Old School Speed Metal) hört gern: Metal von zart bis hart: Hardrock, Heavy, True, Speed, Power, Progressive, Thrash, Death, Grind
X   Aktuelle Top6
1. Beneath The Massacre "Incongrouos"
2. Sigh "In Somniphobia"
3. Terrorizer "Hordes Of Zombies"
4. Napalm Death "Utilitarian"
5. Aborted "Global Flatline"
6. Cannibal Corpse "Torture"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Megadeth "Rust In Peace"
2. Iron Maiden "The Number Of The Beast"
3. Suffocation "Despise The Sun"
4. Metal Church "The Human Factor"
5. Napalm Death "Enemy Of The Music Business"
6. Bolt Thrower "The 4th Crusade"

[ Seit dem 20.02.12 wurde der Artikel 1486 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8