Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Dakrua (Italien) "Shifting Realities" CD

Dakrua - Shifting Realities CD  


Label: Scarlet Records  (90 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2002   (299 verwandte Reviews)
Spieldauer: 42:09
Musikstil: Gothic (Rock/Metal)   (627 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: GOTHIC METAL
Homepage: http://dakrua/tripod.com


Weitere Infos zu Dakrua:
REVIEWS:
Dakrua Shifting Realities
Mehr über Dakrua in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Ich habe es beinahe schon gänzlich ausgeschlossen, dass es eine Gothicmetal-CD noch mal schaffen wird mich dermaßen zu packen und hin fortzureißen wie seinerzeit zum Beispiel Paradise Lost mit „Draconian Times“ oder um einen anderen Klassiker zu nennen „Wolfheart“ von Moonspell. Das liegt sicherlich zum Einen daran, dass sich mein musikalischer Schwerpunkt doch mit der Zeit etwas verlagert hat, mit Sicherheit aber zum Anderen auch daran, dass die meisten Gothicmetal-Alben der letzten Jahre nur Mittelklasse bis totaler Schrott waren.

Welche ein angenehmer Schock jedoch überkam mich, als ich das GENIALE und ergreifende neue Werk der Italiener DAKRUA von Scarlet Records erhielt!! Da wird Musik nicht gespielt – da wird sie leidenschaftlichst ZELEBRIERT.

Bisher sagte mir die kleine italienische Company Scarlet Records nichts, aber nachdem mir Stefano DAKRUA und die geniale Scheibe von NODE zugesandt hat, und mir noch mitgeteilt hat, dass jetzt CADAVERIA bei ihm sind, muss ich der italienischen Company ein mehr als glückliches Händchen für hohe Qualität attestieren und zolle ihr größten Respekt.

DAKRUA setzen sich mit ihrer Musik über musikalische Grenzen hinweg, und so kommen neben den typischen Gothicmetalelementen auch richtig harte (!) HEAVY-Riffs vor und ab und an lässt man auch die glorreichen Achtziger wieder auferstehen., denen man mit wunderschönen Heavy-Metal-Parts Tribut zollt. Aber auch rockige und akkustisch-ruhige Elemente kommen auf „Shifting Realities“, mit dem sich die Band selbst ein Denkmal gesetzt hat, zum Tragen. Abwechslung und komplexes Songwriting werden also hier groß geschrieben.

Ein wesentliches und charakteristisches Element der Italiener ist die ausdrucksstarke, mächtige, nicht zu hohe und über jeden Zweifel erhabene Stimme von Eva Rondinelli, die damit allen unsäglichen Gothic-Träller-Nutten der Szene ein lautes „Fuck You“ ins Gesicht schreit......Aber auch William Quattrone macht seinen Teil mehr als gut und biete mit seiner eher tieferen und ziemlich variablen Stimme einen passenden Kontrast zu Eva.

Nicht zuletzt lebt „Shifting Realities“ aber auch von einem grandiosen Sound, der an dieser Stelle unbedingt erwähnt werden sollte. Hier hat Giuseppe Orlando (NOVEMBRE) mehr als ordentliche Arbeit geleistet.

Ein abwechslungsreiches, fantastisches, originelles und ergreifendes Album, welches ein wahres Wechselbad der Gefühle, viel METAL, Erhabenheit und nicht zuletzt viel Gänsehaut bietet.

Schon jetzt eines der Top-Highlights des Jahres 2002!!!

Kontakt:

Scarlet Records
Via Mattei, 48
20097 S. Donato Mil.se (Mi)
Italien

ePost: scarletk@tin.it
www.scarletrecords.it

 
10.0 Punkte von Børge (am 04.02.2002)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

[ Seit dem 22.11.03 wurde der Artikel 3005 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8