Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eigenproduktion Natrium (Italien) "The Day Of Pain" CD

Natrium - The Day Of Pain CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2005   (1096 verwandte Reviews)
Spieldauer: 39:59
Musikstil: Thrash/Speed Metal   (956 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Thrash Metal
Homepage: http://www.natriumband.com
Weitere Links: http://www.millenniummusic.org
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Natrium:
REVIEWS:
Natrium The Day Of Pain
Mehr über Natrium in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Einen schmerzhaften Tag versprechen uns NATRIUM, aber ganz so schlimm wird's dann doch nicht. Die vier Italiener kommen nach nur einem Demo mit ihrer Debüt CD "The Day Of Pain" über den Brenner gegondelt. Auf ihren Playlists im Innencover stehen Namen wie DEATH, METALLICA, KREATOR und CARCASS.

Einflüsse und Zitate dieser Bands finden sich dann logischerweise in nahezu sämtlichen Songs wieder, was nicht unbedingt immer ein Vorteil ist, denn Tracks wie "Brain Sight", "Last Prophecy" und "Sellers Of Happyness" wirken dadurch völlig überfrachtet und künstlich in die Länge gezogen, was klar zu Lasten der Eingängigkeit geht. Wesentlich besser machen sie es bei dem Opener "Prison Of Fear", "Burning In My Stake" und "Inner Devastation", gerade bei den zwei letztgenannten Songs wird endlich 'mal richtig mit Volldampf und ohne unnötige Verrenkungen munter drauflosgethrasht, dazu gibt es noch einige gute Gitarren-Soli von Valerio und Hauptsongwriter Andrea zu hören.

Der vorletzte Titel "Scythe" beginnt zwar verhalten mit einem Akustik-Intro, weist dann aber auch die Merkmale der drei zuvor genannten Songs auf. Der folgende Titeltrack "The Day Of Pain" hat nur noch Hörspielcharakter ohne jegliche Instrumente, keine Ahnung was das soll. Alles in allem ist "The Day Of Pain" also eine CD, bei der sich Stärken und Schwächen ziemlich genau die Waage halten. Mein Rat für die nächste CD: zieht euer eigenes Ding durch, weniger ist oft mehr.

Wer sich selbst einen Eindruck verschaffen will, klickt auf die Band-Homepage, da gibt es MP3's von "Prison Of Fear" und "Burning In My Stake".


Track-List

1. Prison Of Fear
2. Brain Sight
3. Last Prophecy
4. Sellers Of Happyness
5. Burning In My Stake
6. Inner Devastation
7. Scythe
8. The Day Of Pain


Line-Up

Andrea De Muro - Guitars
Edoardo De Muro - Drums
Aaron Tolu - Vocals, Bass
Valerio Hiernaux - Guitars
 
5.5 Punkte von Armin (am 11.06.2005)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Thrash-, Speed-, Death- und Black-Metal, Mittelalter-Mugge
X   Aktuelle Top6
1. Ensiferum "Victory Songs"
2. Gernotshagen "Märe aus wäldernen Hallen"
3. Troopers "Bestialisch"
4. Turisas "The Varangian Way"
5. Witchburner "Blood Of Witches"
6. Excrementory Grindfuckers "Bitte nicht vor den Gästen"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Slayer "Reign In Blood"
2. Metallica "Master Of Puppets"
3. Slayer "Hell Awaits"
4. Anthrax "Among The Living"
5. Overkill "Taking Over"
6. Metallica "Ride The Lightning"

[ Seit dem 11.06.05 wurde der Artikel 5412 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8