Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Avigal (USA) "UNBROKEN" CD

Avigal - UNBROKEN - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Unterdurchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
nur für Maniacs und Puristen


Label: GreenMonster Productions  (1 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2011   (1325 verwandte Reviews)
Spieldauer: 65:30
Musikstil: Metal   (947 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.avigal.us
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Avigal:
REVIEWS:
Avigal Unbroken
Mehr über Avigal in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Sammy „Shmoulik“ Avigal ist Namensgeber der fünfköpfigen Band „AVIGAL“ aus New York City, USA. Wer nun HardCore erwartet, so viel sei verraten, wird enttäuscht sein – Freunde des gepflegten Heavy Metal allerdings sollten dabei zumindest aufmerksam werden. Nach Selbstauskunft und nach etwas Stöbern im Internet www.shmoulik.com oder www.avigal.us findet man dann auch heraus, dass Herr Avigal schon seit mehr als 25 Jahres unterwegs ist und vielen Bands, die allerdings nie den Undergroundstatus überwunden haben, die Vocals verliehen hat.

Umso erstaunlicher und bewundernswerter, dass Avigal mit AVIGAL sich nicht entmutigen lässt und weiter macht und mit „UNBROKEN“ ein selbstproduziertes, selbstengineertes und natürlich auch selbstkomponiertes 14 Stücke umfassendes Album hinlegt mit mehr als 65 Minuten Spielzeit.

Angesichts der Selfmade-CD erwartete der unterzeichner hier aujch eher garagenmäßige Sound, schlechten Mix und drucklose Komposition – das kann man allerdings nicht behaupten. Ebengenannte Eigenschaften sind allesamt ordentlich bis gut, auch wenn der Sound natürlich nicht mit einer Rick Rubin – Produktion mithalten kann. Trotzdem in Ordnung.

Der Opener „Unbroken“ ist ein klarer Anspieltipp der Scheibe, eine fettes, schleppendes Riff, kurzweilig, wirklich ein prima Song. An Sammy Shmoulik’s Vocals muss man sich erst gewöhnen – er verleiht dem Ganzen ein 80’er / 90’er - Jahre - Flair mit einem Stimmklang irgendwo zwischen Rob Halford, David Coverdale und Ronny James Dio. Für meinen Geschmack sind aber grad Avigal’s Vocals eher zu undynamisch, zwar schön gesungen, aber heute etwas zu fad.

Die Gitarrenarbeit ist in Ordnung, nach „Unbroken“ kommt mit „Gates of Hell“ noch ein guter, auch gut strukturierter Song, wird aber mit „Demons Inside“ und vor allem „Sins of the Father“ dann doch schnell zu wenig abwechslungsreich, was auch mit „Rockit out“, einer potenziellen Rock-Hit-Auskopplung, auch nicht besser wird, was auch für die Ballade „Thank you“ gilt, schon 100 Mal gehört – schade. „Nightmare“ hat ein ähnlich gutes, eingängiges Riff wie „Unbroken“ zu bieten und lässt die CD zum Ende hin auch wieder etwas positiver erschallen, was auch für Song 14, „Terror“ gilt – auch wenn der Titel mehr Dynamik verspricht als er hält.

Fazit: Respekt grundsätzlich, und wer guten, klassischen Metal mag, ist hier richtig bedient. Alle anderen werden nichts Aufregendes und Überraschendes finden, und deutlich mehr Variabilität in Songstruktur, Tempo usw. hätte sehr geholfen. So kann ich mich nur zu 4 Punkten durchringen, zumal Cover, Artwork und Photos wirklich extrem selbstgemacht und schon fast Slapstickmäßig rüberkommen. Was bleibt, ist vor allem Respekt vor dem Engagement selbst und 2 wirklich gute Songs.

 
Tracklist: Lineup:
1. Unbroken
2. Gates Of Hell
3. Demons Inside
4. Sins Of The Father
5. Mindless Creatures
6. Rockit Out
7. Thank You
8. Shaman's Song
9. Hell & Back
10. Riding The Wind
11. Wings Of Tomorrow
12. Nightmare
13. Far From The Future
14. Terror

 

 
4.0 Punkte von AndreasH (am 03.05.2012)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
X   Aktuelle Top6
1. METALLICA "Death Magnetic"
2. Slayer "World Painted Blood"
3. Metallica "Ride the Lightning"
4. Metallica "Master of Puppets"
5. Slayer "Reign in Blood"
6. Slayer "Diabolus in Musica"
X   Alltime-Klassix Top6
1. METALLICA "ALLES"
2. SLAYER "ALLES"
3. Megadeth "Thirt3en"
4. Megadeth "Rust in Peace"
5. Testament "The New Order"
6. Exodus "Shovel Headed Kill Machine"

[ Seit dem 03.05.12 wurde der Artikel 1496 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8