Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 5 Star Grave (Italien) "Drugstore Hell" CD

5 Star Grave - Drugstore Hell - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: Massacre Records  (210 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 25.5.2012   (1528 verwandte Reviews)
Spieldauer: 39:49
Musikstil: Metal   (947 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Industrial MetalRock
Homepage: http://5stargrave.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu 5 Star Grave:
REVIEWS:
5 Star Grave Drugstore Hell
Mehr über 5 Star Grave in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Modern Metal ist ja ein beliebter Sammelbegriff für alles, das sich nicht eindeutig zuordnen lässt. Im Fall von 5 STAR GRAVE verbergen sich dahinter auf ihrem zweiten Album „Drugstore Hell“ hauptsächlich rockige Klänge, angereichert mit industrialmäßigen Synthies, Krächz-Schreigesang und mal mehr, mal weniger metalmäßiger Härte und Tempo dazu.

Einige Songs gehen wirklich gut nach vorne los, z.B. „Death Put A Smile on My Face“, oder „Dead Girls Don´t Say No“ (vielleicht eine späte Antwort auf CAT RAPES DOG´s „Dead Boys don´t say no“??), die locker und mit netter Aggro-Note durch den Gesang daherkommen, recht cool auch „If“ und „When the Lights Go Out“. Viele andere Songs fallen hingegen überhaupt nicht auf und gehen als recht beliebige Rocknummern durch, im Fall von „Daddy“ auch ziemlich poppig.

Alles ist an sich gut gemacht und auch gut produziert, klingt aber doch sehr clean und vorhersehbar. Große Überraschungen sind auf „Drugstore Hell“ jedenfalls nicht zu erwarten.

Insgesamt kein schlechtes Album, richtig große Begeisterung kommt bei mir aber auch nicht auf. Wer die Rock/Metal-Gratwanderung und Industrial-Style mag, macht hiermit aber auch nichts falsch und sollte ruhig mal reinhören!

Anspieltips: „Death Put A Smile on My Face“, „If“, „Terminal Bedroom“



 
Tracklist: Lineup:
1. Terminal Bedroom
2. Death Put A Smile On My Face
3. Love Affair With The Beast
4. Daddy
5. Death Times Eleven
6. No Devil liveD oN
7. Dead Girls Don´t Say No
8. Boy A
9. If
10. When The Lights Go Out
11. Lemmings
 

 
5.0 Punkte von IlonA (am 21.05.2012)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Gothic-, Death-, Doommetal, Rock´n´Roll, 70s...und was mich sonst bewegt von J.S. Bach bis Blackmetal.
X   Aktuelle Top6
1. Saturnus "Saturn in Ascension"
2. Witherscape "The Inheritance"
3. Satyricon "Satyricon"
4. Subsignal "Paraiso"
5. Bruce Soord with Jonas Renske "Wisdom of Crowds"
6. My Dying Bride "A Map of all our Failures"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Slayer "Seasons in the abyss"
2. Paradise Lost "Gothic & Icon"
3. Motörhead "Entscheidung unmöglich;-)"
4. Entombed "Wolverine Blues"
5. Metallica "alles bis zum Black Album"
6. My Dying Bride "The Angel and the dark river"

[ Seit dem 21.05.12 wurde der Artikel 2174 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8