Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Black Death (Deutschland) "Demo 2012" CD

Black Death - Demo 2012 - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2012   (1528 verwandte Reviews)
Spieldauer: 19:19
Musikstil: Black Metal   (1392 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Black Metal mit Power Metal Touch
Homepage: keine
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Black Death:
REVIEWS:
Black Death Demo 2012
Mehr über Black Death in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Aus dem Bayrischen Unterholz kommen die Schwarzkittel von Black Death. Mit ihrer Demo 2012 geben sie nun ihr erstes Lebenszeichen von sich. Eigentlich sollte dies ja schon vor einer ganze Weile unters Volk gebracht werden, musste ob einiger Schwierigkeiten aber immer wieder verschoben werden. Live konnte man sich aber schon bei so manchen Auftritt ein Bild machen. Leider war dies für mich noch nicht möglich und so blieb mir nur der eine oder andere Youtube Mitschnitt, wo ja die Quali oft nicht die beste ist. Also war ich natürlich mehr als gespannt.
Nun, zu hören gibt es auf der Demo, wie sicher schon erraten Black Metal zu hören. Wobei dies nicht ganz der Wahrheit entspricht. Die Stücke bauen hauptsächlich auf treibende Gitarren und druckvolle Drums auf. Allerdings kann man eine Spur Power Metal nicht verheimlichen. Schon das Intro von "Funeral Of Thoughts" lässt dies klar erkennen und erinnert mich an meine Lieblingsamis Iced Earth. Dieser Power Touch zieht sich durch den ganzen Song, wird von den Jungs aber wirklich gut mit dem Black Metal verwoben. Es geht zwar etwas die BM typische Kälte verloren, aber vor allem Live wird diese Nummer die Bude bestimmt zum kochen bringen. Die Vocals von Internitus, der sich die Seele aus dem Leib schreit, sind hier das Hauptmerkmal für BM. Das zweite Stück "Black Death" kommt dann schon eher dem Schwarzheimer Genre nahe. Hier gibt es dann auch die kalten, sägenden Gitarren und die noch im ersten Stück erkennbaren Power Metal Züge gehen hier deutlich, wenn auch nicht ganz, zurück. Was mir besonders gut gefällt; hier gibt es dann auch deutschen Text. Das passt sehr gut zur Musik, da eine relativ harte Sprache, und lässt die Musik dadurch noch intensiver klingen, wie ich finde. Auch hier können die Vocals überzeugen, auch bei den tiefen Growls. Eindeutig das stärkste Stück des Demos. Der dritte im Bunde "Hateful Farewell" klingt dann wie eine Mischung aus den ersten beiden und ist in seinen Grundzügen ähnlich wie "Black Death" gehalten, hat aber wieder etwas mehr von diesem Power Metal Touch. Auch geht man hier im Tempo variabler zur Sache und nimmt schon mal das Gaspedal etwas zurück. Wiederum gibt es hier, zumindest teilweise, deutschen Text. Möchte ich eigentlich viel öfter von deutschen Bands haben, vor allem im BM.
Für ein Demo ist das Ganze wirklich ziemlich gut produziert und gemischt. Der Power Metal Touch wird die Geister sicher scheiden, aber wie die Jungs das hier verarbeiten ist schon nicht schlecht. Der Sound klingt dadurch schon ziemlich eigenständig, das dabei die "Kälte" etwas zu kurz kommt ist ein "Übel" welches man in Kauf nehmen muss.

Fazit: Black Death zeigen mit diesem Demo das Potential für mehr vorhanden ist, haben schon einen relativ eigenständigen Sound gefunden und könnten, wenn sie denn am Ball bleiben, sicher noch für den ein oder anderen "Aha-Effekt" sorgen. Schauen wir mal wie das weiter geht. Aufbauen sollten sie vor allem auf "Black Death", von dem Kaliber würde ich mir ein ganzes Album wünschen! Ein wirklich starkes Demo!



Diskographie:

Demo 2012 - 2012

Lineup:

Internitus - Vocals
Blakkheart - Guitar and Vocals
Epidemus - Lead Guitar
Belial - Drums

 
Tracklist: Lineup:
01. Funeral Of Thoughts
02. Black Death
03. Hateful Farewell

 

 
ohne Wertung von gelal (am 27.09.2012)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
fast alles
X   Aktuelle Top6
1. Civil War "The Killer Angels"
2. Until Dawn "Horizon"
3. Helloween "Straight Out Of Hell"
4. Obscenity "Atrophied In Anguish"
5. Dungeon Rocks "Encounter"
6. Mechanical Organic "This Global Hives Part One"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Metallica "Ride the Lightning"
2. Dissection "Storm of the Light's Bane"
3. Helrunar "Sól"
4. Iron Maiden "Killers"
5. Black Sabbath "Vol.4"
6. Venom "Black Metal"

[ Seit dem 27.09.12 wurde der Artikel 1660 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8