Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Colour Haze (Deutschland) "She Said" CD

Colour Haze - She Said - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Elektrohasch Schallplatten  (12 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 5.10.2012   (1528 verwandte Reviews)
Spieldauer: 81:55
Musikstil: Rock   (1932 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Stoner Psychedelic Rock
Homepage: http://www.colourhaze.de
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Colour Haze:
REVIEWS:
Colour Haze All
Colour Haze Burg Herzberg Festival 18. Juli 2008
Colour Haze She Said
Mehr über Colour Haze in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Schon das zehnte Werk dieser psychedelischen Wüstenrocker aus dem Süden Deutschlands. Und dann auch noch ein Doppelalbum mit knapp 82 Minuten Spielzeit -zum chillen und „stoned“ in der Ecke rumliegen:-)-; ja, die erste „Seite“ lädt gleich dazu ein, um sich eben zurückzulehnen. Wunderbare, zunächst ruhigere Dope-Klänge in den ersten knapp 19 Minuten (ein Song!) –die Reise wird eingeleitet! Erinnert an einen Mix aus –früheren- Sachen von Santana oder Deep Purple & Cream. Erst beim dritten Track der ersten CD wird klar, dass Colour Haze sich eben weiterhin sehr treu bleiben. Stoner Rock mit dem Hauch der Trance und des „easy livin“. So auch mit der zweiten CD. Der Mix aus Kyuss, Led Zeppelin, The Doors oder Motorpsycho passt wirklich gut zusammen. Und die Band macht kein Hehl daraus, dass sie sich eben in dieser Ecke wohlfühlen. Warum auch. Und wenn selbst die Pressinfo des Labels andeutet, dass es mit dem Song „Slowdown“ eine Tanznummer gibt, dann ist doch alles klar.
Hier etwas Jazz, dort etwas Blues und dann eine Menge an Stoner Rock sowie „eigenartige Sounds“, die es nicht so einfach machen es sofort zu erkennen. Dies alles muss man sich dann auch noch in der Umsetzung mit den üblichen Hauptinstrumenten vorstellen als auch dazu noch hier und dort Piano, Mellotron, Synthesizer, Percussion oder Trompete; einfach nur cool. Ja, Colour Haze präsentieren mit „She Said“ ein abwechslungsreiches und frisches Album, auch wenn sie sich eben nicht komplett neu erfinden oder den angestrebten Sound revolutionieren. Das haben sie nicht nötig, um eben interessant zu klingen. Soll heißen, es kommt keine Langeweile auf. – bin mir sicher, dass auch diese Songs auf ihrer aktuellen Tour sehr gut ankommen. Man darf sich auch jetzt auf das Burg Herzberg Festival 2013 freuen:-).

Mit ihrem zehnten Werk, welches im schön gestalteten Doppel-CD-Digisleeve sowie als Doppelvinyl erscheint, laden sie Dich auf eine Reise ein, um die Sphären zu überqueren… Viel Spaß beim „chillen“.

 
Tracklist: Lineup:
CD 1 – 38:10 Min.
She Said 18:42
This 2:12
Transormation 16:53

CD 2 – 43:45 Min.
Breath 12:05
Slowdown 3:57
Stand In… 8:27
Rite 5:46
Grace 10:58

 

 
7.0 Punkte von Arturek (am 12.10.2012)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 12.10.12 wurde der Artikel 1771 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8