Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Callejon (Deutschland) "Man Spricht Deutsch" CD

Callejon - Man Spricht Deutsch - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Schwach
 
Kaufwertung für Euch:
für reiche Allessammler...


Label: Sony Music  (196 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 11.1.2013   (1010 verwandte Reviews)
Spieldauer: 39:22
Musikstil: HardCore/MetalCore   (673 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.callejon.de
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Callejon:
REVIEWS:
Callejon Willkommen Im Beerdigungscafe
Callejon Man Spricht Deutsch
Mehr über Callejon in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Callejon schlagen wieder zu, aber diesmal mit ihrer neuen Persönlichkeit namens Kallejon. Doch was unterscheidet Kallejon von Callejon? Nunja. Soviel vorweg: Man covert deutsche Radiohits der vergangenen Jahre auf einem Album namens „Man Spricht Deutsch“.

Angefangen wird das Ganze mit einem „Schrei Nach Liebe“, das Original davon ist, wie jeder wohl weiß, von den Ärzten. Ich habe leider so das Gefühl bekommen, auf das ganze Album bezogen, dass Callejon, oder Kallejon, je nach Sichtweise, hier wirklich nach Liebe schreien. Ich bin ein großer Fan ihrer normalen Callejon Sachen, Blitzkreuz war ein Hammeralbum, aber „Schrei Nach Liebe“ ist so schon ein guter Song, das gecovert..nunja…wer es mag. Wenn man jedoch bei Rocknummern bleiben würde, wäre das Ganze nur halb so wild, bloß als dann Coverversionen von Songs wie „Durch Den Monsun“ oder „Mein Block“ auftauchen, da denk ich mir nur…Was zur Hölle!? Diese Songs sind im Original schon grausam, meiner Meinung nach(!), warum covert man sowas noch? Selbst das härtere Gewand dieser Songs macht sie nicht besser. Sie sind immernoch genauso mies, langweilig und nervig. Dann kommt es sogar vor, dass diese Cover den Song sogar in meinen Augen noch verschlechtern. „Mein Kompliment“, Original von Sportfreunde Stiller, welches ein super Song ist. Ein schön ruhiger Song vorallem. Doch durch das aggressive Metalcore Gewand wird beinahe die komplette Atmosphäre des Songs zerstört und ruiniert ihn.

Fazit:
Dieses Coveralbum finde ich ziemlich sinnlos. Keinem ist was damit gutes getan. Die Fans sollten lieber weiterhin die normalen Platten hören und die restlichen Menschen die Finger davon lassen. Dennoch gibt es Punkt hier, weil die Band trotzdem beweist, was sie an ihren Instrumenten so drauf haben und ihr spielerisches Können zeigen.

 
Tracklist: Lineup:
1.Schrei nach Liebe
2.Schwule Mädchen
3.Alles neu
4.Ich find dich scheiße
5.Durch den Monsun
6.Mein Block
7.Alles nur geklaut
8.Hier kommt Alex
9.Ein Kompliment
10.Major Tom
11.Mfg
 

 
3.0 Punkte von BlackSchaf (am 13.01.2013)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Thrash/Mittlealter/Power/Heavy/Death/Pagan/Viking/Black
X   Aktuelle Top6
1. Disarmonia Mundi "The Isolation Game"
2. Scar Symmetry "Dark Matters Dimension"
3. Kreator "Dying Alive"
4. Lost Society "Fast Loud Death"
5. Saltatio Mortis "Schwarzes Einmaleins"
6. Katatonia "Uncrowned & Dethroned"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Alcest "Alles"
2. In Extremo "Alles"
3. Sodom "Agent Orange"
4. Amon Amarth "Alle außer Twilight Of The Thunder God"
5. Kreator "Alles"
6. Metallica "Alles bis Load"

[ Seit dem 13.01.13 wurde der Artikel 1811 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8