Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Manilla Road (USA) "Mysterium" CD

Manilla Road - Mysterium - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Golden Core Records  (21 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1.2.2013   (1010 verwandte Reviews)
Spieldauer: 49:45
Musikstil: Heavy/Power Metal   (1874 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Epic Old School US Metal
Homepage: http://www.truemetal.org/manillaroad/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Manilla Road:
REVIEWS:
Manilla Road The Riddle Masters - A Tribute To Manilla Road
Manilla Road The Deluge
Manilla Road After Midnight Live
Manilla Road Mysterium
Manilla Road The Blessed Curse
Mehr über Manilla Road in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

MANILLA ROAD gehören zu den Urgesteinen des Epic Metal. Die Gründung der Band geht zurück ins Jahr 1977. Schon damals war Sänger Mark „The Shark“ Shelton mit dabei. Etwas zu Unrecht sind Manilla Road nur echten Insidern der Epic Metal Szene bekannt, obwohl man den Herren aus Wichita / Kansas eigentlich die Mitbegründung des Genres getrost auf die Fahne schreiben kann. Ihr Album Crystal Logic (1983) kann man klar als Meilenstein des Genres bezeichnen. Auf insgesamt 17 (!) Studioalben hat es die Band bisher gebracht – „Mysterium“ ist ihr nunmehr achtzehnter Streich.

Düster, finster-melodisch und trotzdem schmetternd und brachial präsentieren MANILLA ROAD ihre neuen Songs, da werden für den einen oder anderen Fan sicher Erinnerungen an die frühen 80er Jahre wach. Schon der Opener „The Grey God Passes“ zeigt den wilden und urtümlichen Epic Metal, durch den die Band einst bekannt geworden ist. Noch heftiger drückt „Stand Your Ground“, bevor „The Battle of Bonchester Bridge“ wie ein unheilvoller Schlachtgesang einen ersten Höhepunkt der Scheibe bietet. Etwas leichter geht es mit „The Fountain“ weiter, ein schöner Akustik-Song, der etwas die Last von dem sonst sehr schweren Songmaterial nimmt. Mit „Only the Brave“ und dem stampfenden „Hallowed be thy name“ packen MANILLA ROAD im zweiten Teil des Albums aber nochmal die Epic-Keule aus und zeigen, dass auch ein Album anno 2013 so urtümlich und düster klingen kann, wie in den Anfängen des Genres. Herzstück des neuen Albums ist natürlich der Titeltrack „Mysterium“, ein episches, elfminütiges Riff-Gewitter, das hier einen würdigen Abschluss bietet.

Fans von MANILLA ROAD braucht man hier ohnehin nicht mehr ins Boot holen – hier gehört „Mysterium“ ohnehin zum Pflichtkauf. Alle anderen, die von der Band vielleicht noch nichts gehört haben, sollten sich auf dieses komplexe, rohe und finstere Werk einlassen, das nicht nur dank des schweren Gesangs von Mark Shelton sicher öfter den Weg in den heimischen Metal-Player finden wird.

Fazit: Neues von den heimlichen Epic-Metal-Gründern: MANILLA ROAD zeigen Klasse und Tradition auf dem neuen Album „Mysterium“



 
Tracklist: Lineup:
1. The Grey God Passes
2. Stand Your Ground
3. The Battle Of Bonchester Bridge
4. Hermitage
5. Do What Thou Will
6. Only The Brave
7. Hallowed Be Thy Grave
8. The Fountain
9. The Calling
10. Mysterium
 

 
8.0 Punkte von Shylock (am 27.01.2013)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Melodic Metal, Melodic Rock, AOR, Sleaze-Glam, Progressive, Power Metal
X   Aktuelle Top6
1. The Magnificent "Same"
2. Rage "21"
3. Kissin Dynamite "Money, Sex, Power"
4. H.E.A.T. "Address The Nation"
5. Primal Fear "Unbreakable"
6. Axel Rudi Pell "Circle Of The Oath"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Fifth Angel "Time Will Tell"
2. Firehouse "Same"
3. Crashdiet "Rest in Sleaze"
4. Fair Warning "Same"
5. The Magnificent "Same"
6. Hammerfall "Chapter V"

[ Seit dem 27.01.13 wurde der Artikel 1955 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8