Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Yngwie Malmsteens Rising Force (Schweden) "Unleash the fury" CD

Yngwie Malmsteens Rising Force - Unleash the fury CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Steamhammer  (53 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2005   (1096 verwandte Reviews)
Spieldauer: 72:14
Musikstil: Heavy/Power Metal   (1874 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Melodic Metal
Homepage: http://www.yngwiemalmsteen.com
Weitere Links: http://www.spv.de/eng/steamhammer/default.html
 Leserwertung
10 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Yngwie Malmsteens Rising Force:
REVIEWS:
Yngwie Malmsteens Rising Force Unleash The Fury
Yngwie Malmsteens Rising Force Perpetual Flame
Mehr über Yngwie Malmsteens Rising Force in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Zeit für Gitarrenhelden. Nachdem Paul Gilbert mit „Spaceship one“ vor kurzem eine überraschend starke Wortmeldung abgegeben hatte, meldet sich nun DER Saitenhexer schlechthin zu Wort. Diese Wertung bitte ich im Übrigen nicht auf Yngwies Gitarrenspiel zu beziehen. Über dieses kann man abgesehen von der objektiven Bewertung der famosen Technik geschmacklich sicherlich geteilter Meinung sein. Es ist nur einfach so, dass der Name Yngwie für mich seit den Achtzigern mit Griffbrettraserei in Lichtgeschwindigkeit verbunden ist. Vor zwanzig Jahren haben wir bei jeder Gelegenheit übertrieben fudelnden Gitarristen ein lautstarkes „Ey, Yngwie, krieg Dich wieder ein!“ zugerufen. So wird dieser Name ein Synonym für bestimmte Spieltechniken und ein wenig auch zur Legende. Denn Yngwie Malnsteen hat natürlich sehr viel mehr zu bieten als die zigmal gehörten Läufe im Schallmauerdurchbruchtempo. Und das beweist er ein weiteres Mal mit seinem neuen Album „Unleash the fury“.
Malmsteen schreibt im Jahre 2005 das Wort „Abwechslung“ in ganz großen Buchstaben. „Unleash the fury“ bietet typische Speed Nummern wie den Priest lastigen Opener „Locked and loaded“, das trotz des Tempos etwas melancholische „Crown of thorns“ und das klassische „Beauty and the beast“. Daneben stehen traditionelle Metal Tracks wie das von einer satten Double Bass getriebene „Revolution“, der Titeltrack oder „The hunt“. Schließlich gibt es natürlich auch nordeuropäischen Rock („Crackin the whip“, „Russian Roulette“). Mir persönlich gefallen mal wieder die getragenen, epischen Stücke wie das grandiose „Winds of war“ oder das etwas plakative „Cherokee warrior“ am besten. Großartige Melodien und Yngwies einzigartiges Gitarrenspiel ergänzen sich in diesen Songs perfekt. Eine positive Überraschung stellt das sehr modern rockende „The bogeyman“ dar, das hervorragend ins Ohr geht. Einen weiteren Hot Spot findet man in dem doomverdächtigen „Revelation (Drinking with the devil)“. Negativ fällt mir zum Beispiel das alberne „Let the good times roll“ auf. Abgerundet wird das Ganze von diversen Instrumentals. Die sind wie im Falle des im Renaissance Stil gehaltenen „Fugetta“ mal interessant, mal eher überflüssig („Guardian angel“). Vom Standpunkt eines Gitarrenschülers betrachtet sind sie jedoch wahrscheinlich alle hörenswert.
Yngwie Malmsteen zeigt auf „Unleash the fury“, dass mit ihm noch zu rechnen ist. Wer in der Lage ist, ein derart vielschichtiges und kurzweiliges Album aufzunehmen, ist noch nicht bereit für die Altersteilzeit


 
7.0 Punkte von Christian (am 24.07.2005)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Maiden, Epic Viking Metal, Doom Metal, True Metal, Heavy Metal, Power Metal, Old School US Metal, 80ies Thrash
X   Aktuelle Top6
1. Darkest Era "The Last Caress Of Light"
2. Doomsword "The Eternal Battle"
3. Volbeat "Beyond Hell / Above Heaven"
4. While Heaven Wept "Fear Of Infinity"
5. Alestorm "Back Through Time"
6. Mael Mordha "Manannán"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Manowar "Into glory ride"
2. Doomsword "Let battle commence"
3. Slayer "Reign in blood"
4. Iron Maiden "7th Son Of A 7th Son"
5. Black Sabbath "Mob Rules"
6. Volbeat "Guitar Gangsters & Cadillac Blood"

[ Seit dem 24.07.05 wurde der Artikel 6819 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8