Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Alice Cooper (USA) "Dirty Diamonds" CD

Alice Cooper - Dirty Diamonds CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Spitfire  (13 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2005   (1096 verwandte Reviews)
Spieldauer: 46:48
Musikstil: Hard Rock   (1446 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.alicecooper.com
 Leserwertung
9 von 10 Punkten
bei 3 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Alice Cooper:
REVIEWS:
Alice Cooper Photos 1973-1975
Alice Cooper Dirty Diamonds
Alice Cooper The Eyes Of Alice Cooper
Alice Cooper Along Came A Spider
Alice Cooper The Early Years - Live
Mehr über Alice Cooper in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

„He´s back, the man behind the mask“. Und dies ist im doppelten Sinne gemeint, denn einerseits meldet sich ALICE COOPER mit einer neuen CD „Dirty Diamonds“ zurück und andererseits kehrt er zurück zu seinen musikalischen Wurzeln. Dieser Schritt kündigte sich schon auf dem Vorgängeralbum „The Eyes of Alice Cooper“ an, doch diesmal zog es der Meister des Sarkasmus und Grusel-Horrors konsequent durch.
Endgültig vorbei scheinen damit die poppig-kommerziellen Zeiten von „Trash“ und „Hey stupid“ oder die Anbiederung an den modernen Sound wie „Brutal Planet“ und „Dragontown“ zu sein. ALICE COOPER macht nun das, was er am besten kann und was bei ihm am glaubwürdigsten rüberkommt: Hard Rock mit feinsinnig sarkastischen Texten oder hintersinnig gruseligen Geschichten. Dabei ist die CD kein monotones Rock-Album geworden, sondern sie lebt von so einem abwechslungsreichen Songwriting, wie es ALICE nur zu seinen besten Zeiten Mitte der 70er Jahre mit Alben wie „Billion Dollar Babies“ oder „Welcome to my Nightmare“ zelebriert hatte.
Enthalten sind auf „Dirty Diamonds“ neben dem düster stampfenden „Run down the Devil“ fröhliche Songs wie „You make me wanna“ oder „Sunset Babies“. Flotteren Songs wie dem Titeltrack (in den eine James-Bond-Melodie eingebaut wurde), „Woman of Mass Distraction“ oder „Steal this Car“ und „Your own worst Enemy“ (die gut mitgrölbares Livepotential besitzen), stehen sanft verträumte Lieder gegenüber wie „“Pretty Ballerina“, „Six Hours“ und „Zombie Dance“. Aber gerade von diesen ‚harmlosen’ Songs wissen wir noch aus den alten Zeiten, daß sie der Meister auf Konzerten gekonnt makaber umzusetzen weiß. Mit „The Saga of Jesse Jane“ steht sogar ein waschechter Countrysong auf der CD und „Perfect“ klingt wirklich so, als wäre er in den 70ern aufgenommen worden. Nur der Bonussong „Stand“ paßt nicht so ganz in das Konzept, da er mit seinen spacigen Melodien und der Hinzunahme eines Rappsängers zu modern klingt.
Alles in allem ist ALICE COOPER mit „Dirty Diamonds“ ein absolut fesselndes und grandioses Back-to-the-roots-Album gelungen. Nicht umsonst klingt der CD-Titel also fast wie der von einer Best-Of-Scheibe. Alle alten Fans dieses Urgesteins werden wieder Freudentränen in den Augen haben. Nur befürchte ich, daß die neueren Fans von dem Album enttäuscht sein und sich wieder abwenden werden. Aber dann haben sie den Meister nicht verstanden und waren nie ALICE COOPER Fan gewesen!
 
Tracklist: Lineup:
1. Woman of Mass Distraction
2. Perfect
3. You make me wanna
4. Dirty Diamonds
5. The Saga of Jesse Jane
6. Sunset Babies ( All got Rabies )
7. Pretty Ballerina
8. Run down the Devil
9. Steal that Car
10. Six Hours
11. Own worst Enemy
12. Zombie Dance
13. Stand

 
Gesang: Alice Cooper

 
9.0 Punkte von Tomektor (am 26.07.2005)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Hard Rock, Heavy/Power Metal, Speed Metal, Thrash Metal, Death Metal, Black Metal, 80er-Jahre Metal, US-Metal, NWoBHM, osteuropäischer Metal jeglicher Stilrichtung
X   Aktuelle Top6
1. Cripper "Devil Reveals"
2. Drone "Juggernaut"
3. Sabaton "Primo Victoria"
4. ""
5. ""
6. ""
X   Alltime-Klassix Top6
1. Kiss "alles"
2. Helloween "Walls of Jericho"
3. Accept "Staying a Life"
4. Saxon "Greatest Hits Live"
5. Metal Church "The Dark"
6. Iron Maiden "The Number of the Beast"

[ Seit dem 26.07.05 wurde der Artikel 7940 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8