Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Mafia War (USA) "" Film DVD

Mafia War -  - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Unterdurchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
nur für Maniacs und Puristen


Label: EuroVideo Bildprogramm GmbH  (34 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 28.3.2013   (1010 verwandte Reviews)
Spieldauer: 81
Musikstil: keine Angabe   (1140 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Mafia-Thriller
Homepage: http://www.eurovideo.de
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Mafia War:
REVIEWS:
Mafia War
Mehr über Mafia War in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Inhalt (ich zitiere):
Gangsterboss Renzo (Ving Rhames) will mit aller Macht der Boss aller Bosse in seinem Territorium werden. Er verkörpert das Gesetz der Straße und des Stärkeren und setzt es mit seiner Gang gnadenlos zu seinem Vorteil durch. Wer sich ihm in den Weg stellt, kann die Stunden zählen, bis er eine Kugel im Kopf hat. Die Polizei steht Renzos Treiben machtlos gegenüber, weil niemand gegen Renzo aussagen will und weder seine Männer noch er selbst Spuren hinterlassen. Doch Detective Womack (Pam Grier) will das nicht länger dulden. Sie hat noch eine Rechnung mit ihm offen, da er ihren Partner auf dem Gewissen hat. Sie setzt alles daran Renzo zu überführen und endlich für seine Verbrechen zur Rechenschaft zu ziehen, selbst wenn sie dabei sogar selbst das Gesetz brechen muss.

Review:
Als ich über den Film gelesen hatte, war ich wirklich eher gespannt auf das Werk. Zum einen hörte sich die Rahmenhandlung nicht uninteressant an und zum anderen spielten ja nun auch nicht gerade „Knallchargen“ in diesem Streifen mit. Tolle Besetzung mit u.a. Ving Rhames, Robert Patrick und Pam Grier – auch wenn jeder von ihnen so richtig zugelegt hat.:-)
Aber leider lässt Mafia War mich völlig enttäuscht zurück. Der doch relative kurze Film schaffte es tatsächlich mich eher zu langweilen, was bei einer Laufzeit von ca. 80 Minuten eine gewisse Leistung ist. Die Handlung wirkte eher zusammengeklaut, ohne auch nur ein klein wenig eigenes Esprit. Die Darsteller selbst spielen fast gelangweilt, aber die ist kein Vorwurf bei derartigem Drehbuch.
Die Story des Films hätte schon ein wenig hergegeben, aber dann hätte man ein wenig mehr Wert auf Tiefe bei den Charakteren legen müssen, wenn man mich fragt. Daher insgesamt eher ärgerlich, wenn man bedenkt was mit dieser Crew möglich gewesen wäre.

Fazit:
Äußerst überschaubarer Thriller, der einen leider nicht wirklich zu fesseln vermag.

 
Tracklist: Lineup:
DVD
Dt. DD 5.1; Eng. DD 5.1
1,77:1/16:9
UT: Deutsch, Englisch
 

 
4.5 Punkte von StefanM (am 15.03.2013)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!

[ Seit dem 15.03.13 wurde der Artikel 1680 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8