Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Cliteater (Niederlande) "Cliteaten Back Tto Llife" MCD

Cliteater - Cliteaten Back Tto Llife - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: War Anthem Records  (25 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 8.3.2013   (1010 verwandte Reviews)
Spieldauer: 17
Musikstil: Grind   (263 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Grindin Death
Homepage: http://www.cliteater.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Cliteater:
REVIEWS:
Cliteater Scream Bloody Clit
Cliteater The Great Southern Clitkill
Cliteater Cliteaten Back Tto Llife
Mehr über Cliteater in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Ja ja, die ollen Tulpenschlächter rund um Inhume Frontmann Joost schlagen wieder mal zurück und wieder unter den Banner von War Anthem Records. Zum fünften Male schlagen die Niederländer zu und diese mal huldigt man mit dem Albumstitel und dem Cover die Band Cannibal Corpse, nachdem man ja schon Metallica (Clit emall), S.O.D. (Eat clit or die), Death (Scream bloody clit) und Pantera ( The great southern clitkill) abgefrühstückt hatte. Musikalisch hat man natürlich mit Cannibal Corpse nicht zu tun. CLITEATER bleiben sich und der Welt treu und mischen Grind und Death Metal zu einer interessanten Einheit. Natürlich dürfen kleine Einspieler nicht fehlen. Der Sound wurde mal wieder von Mastermind Jörg Uken (Soundlodge Studio) produziert und passt zu CLITEATER Wir die bekannte Faust auf Karl Dall`s Auge.Das Artwork wurde von Haemorrhage Lusima erstellt. Was kann bei den Weggefährten noch falsch laufen. Eigentlich gar nichts. CLITEATER spielen nicht viel herum, sondern kommen direkt zum Punkt. Groovender Death Metal mit Grindattacken. Da hat man wieder einige Circlepits vor dem geistigen Auge, besonders bei Songs wie "Seth Putnam paid our cab face" und dem geile "Norway utoya massacre". Der coolste Song ist für mich aber "Handy Handjob Hanna". Geiler Song. Ein geiles Riff wird vorgetragen und das Drumming treibt es zum groovigen Höhepunkt, bis man dann ganz schleppend wird und irgendwie gurgelt. Cooles Stück. Vocalsmäßig grunzt Joost mal wieder alles runter, gepaart mit einigen fast schweinemäßigen Schreien. CLITEATER legen keinen Wert auf Raserei, sondern versuchen, den Grind eher groovig unter das Volk zu mischen. Kommt sehr gut rüber, auch wenn ein wenig die Abwechslung fehlt. Tempowechsel sind an der Tagesordnung, logisch. Leckeres Grind/Album und ich freue mich, dass ich sie am 09.03.2013 live auf dem Eastfrisian Gorefest sehen werde, da gehören sie auch hin. Dass die Burschen natürlich einen an der Klatsche haben, hört man an dem Song "positive Aspects of collective Chaos. Ein Noisepart wird vom Reggaepart gefolgt, abgedreht. Anhören. Allerdings muss ich zugeben, dass ich das Vorgängeralbum "The great southern clitkill" geiler fand. Trotzdem ein geiles (kurzes) Album!
 
Tracklist: Lineup:
01. The Rimm King
02. Seth Putnam Paid Our Cab Fare
03. Croxteth Crew
04. O She´s Eleven
05. Toy Boy Killer
06. Knob Gobbler
07. T.W.
08. Slimming Party At Kelly´s
09. Furry Fandom Fetish
10. Redneck Rampage
11. Iqbal Worm
12. Norway Utoya Massacre
13. Handy Handjob Hannah
14. The Fermi Paradox
15. Positive Aspects of Collective Chaos
16. The Beast
17. Web(e)xecutions
 

 
6.5 Punkte von Mr.Deichkot (am 19.03.2013)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!

[ Seit dem 19.03.13 wurde der Artikel 1685 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8