Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Amorphis (Finnland) "Circle" CD

Amorphis - Circle - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Nuclear Blast  (218 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 19.4.2013   (1010 verwandte Reviews)
Spieldauer: 47:03
Musikstil: Metal   (947 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Dark-Melodic-AMORPHIS-Metal
Homepage: http://www.amorphis.net
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Amorphis:
REVIEWS:
Amorphis Eclipse
Amorphis Tales From The Thousand Lakes (digipak / Limited Edition)
Amorphis Magic & Mayhem - Tales From The Early Years
Amorphis Circle
INTERVIEWS:
Amorphis - Grunts Not Allowed
Mehr über Amorphis in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Unverhofft kommt oft- auch bei einer sehr eingängigen und mehr als etablierten Band wie AMORPHIS. Beim ersten Hördurchlauf haute mich das 11. Album der Finnen (deren nähere Vorstellung wohl kaum mehr nötig sein dürfte) im Vergleich zu den sämtlich starken Vorgängeralben noch nicht gleich um, beim zweiten wurde aber schon klar- moment, so einfach ist es hier noch lange nicht. Beim dritten Hören schnappte es dann zu. Herrlich, Widerstand zwecklos. Klar, sie konnten schon immer richtig gute Songs schreiben. Und obwohl ich von den „Tales from the thousand Lakes“- Zeiten nie werde lassen können, haben mich auch die Nachfolgewerke bis auf wenige Ausnahmen immer überzeugt. Auch „Circle“ ist wieder ein typisches AMORPHIS-Album geworden, nur wenige Bands haben einen so eigenen Sound, und doch ist es wieder ein wenig anders und eine leichte Fortentwicklung.

Nachdenklicher, deutlich düsterer und an einigen Stellen auch mal härter als „The Beginning of Times“, introvertierter als der sofort mitreißende „Skyforger“, einheitlicher und eingängiger als „Silent Waters“. An Melodie-Perlen, Sehnsuchts-Refrains, Folkanklängen, gewohnt guter Instrumentalarbeit und Tomi Joutsens bemerkenswertem Gesang incl. gelegentlichen Growls ist wieder alles dabei, was das AMORPHIS-Fan-Herz begehrt, mal mehr melancholisch-rockig, mal mehr Metal in dunkel-melodischen Schattierungen. Mit „Shades of Gray“, einem der härteren Songs gibt es einen sehr starken Opener, sehr gut auch die mit viel Folkmagie und wuchtigen Gitarren versehenen „Narrow Path“ und „Nightbird´s Song“, das ergreifende und sehr bewegend gesungene „Hopeless Days“, oder das herrlich düstere „Enchanted by the Moon“- um nur ein paar Beispiele zu nennen, jedes Stück hat wieder eine beeindruckende, reife Qualität.

Es ist hier aber letztlich die intensive Stimmung, die sich beim Hören breit- und das Album damit wirklich besonders macht. Sie zieht sich schlüssig und wie ein sehnsüchtiger roter Faden durch alle Songs, die wie Stationen einer Reise (und deshalb am Stück genossen) am Besten wirken. Das Konzept bzw. die Geschichte von Texter Pekka Kainulainen, die sich diesmal nicht ausschließlich aus dem finnischen Nationalepos Kalevala speist, sondern in der es kurz gefasst um das Überleben und die Sinnsuche eines Außenseiters geht, geht auf und sorgt für ein intensives Hörerlebnis mit Hang zur Dauerrotation. Die Peter-Tägtgren-Produktion ist dabei ein Genuss, bei dem man gar nicht weiß, wo man zuerst hinhören soll, und bei dem es immer noch was zu entdecken gibt.

Mit „Circle“ halten AMORPHIS ihre Stellung als beeindruckende Songschreiber und facettenreiche Geschichtenerzähler- und beweisen einmal wieder, dass Eingängigkeit nicht zu Lasten der Intensität gehen muss. Sehr gut!

Tips: „Shades of Gray“, „Hopeless Days“, „Nightbird´s Song“, „Enchanted by the Moon“




 
Tracklist: Lineup:
1. Shades Of Gray
2. Mission
3. The Wanderer
4. Narrow Path
5. Hopeless Days
6. Nightbird’s Song
7. Into The Abyss
8. Enchanted By The Moon
9. A New Day
 

 
8.5 Punkte von IlonA (am 18.04.2013)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Gothic-, Death-, Doommetal, Rock´n´Roll, 70s...und was mich sonst bewegt von J.S. Bach bis Blackmetal.
X   Aktuelle Top6
1. Saturnus "Saturn in Ascension"
2. Witherscape "The Inheritance"
3. Satyricon "Satyricon"
4. Subsignal "Paraiso"
5. Bruce Soord with Jonas Renske "Wisdom of Crowds"
6. My Dying Bride "A Map of all our Failures"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Slayer "Seasons in the abyss"
2. Paradise Lost "Gothic & Icon"
3. Motörhead "Entscheidung unmöglich;-)"
4. Entombed "Wolverine Blues"
5. Metallica "alles bis zum Black Album"
6. My Dying Bride "The Angel and the dark river"

[ Seit dem 18.04.13 wurde der Artikel 2091 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8