Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Delain (Niederlande) "Interlude" CD

Delain - Interlude - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Napalm Records  (241 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 3.5.2013   (1010 verwandte Reviews)
Spieldauer: 55:53
Musikstil: Gothic (Rock/Metal)   (627 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Symphonic Metal
Homepage: http://www.delain.nl
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Delain:
REVIEWS:
Delain Lucidity
Delain April Rain
Delain Interlude
Delain The Human Contradiction
Mehr über Delain in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Just als ich meine Stereoanlage mit DELAIN’s neuer Scheibe “Interlude” füttern wollte, gab diese den Geist auf. Ein schlechtes Omen? Wohl kaum, denn selbstverständlich kann man sich bei der niederländischen Institution darauf verlassen, nur hochqualitative Kost verabreicht zu bekommen. DELAIN sind für mich schon lange eine der größten Hoffnungen im Bereich Symphonic/Gothic Metal und beweisen eindrucksvoll, dass es in diesem Genre mitnichten solch einen Stillstand gibt, wie er des Öfteren einmal beklagt wird. Zwar verfolgen dabei auch DELAIN keine bahnbrechend neuen Konzepte, bringen ihre Musik aber mit jeder Menge Inbrunst, Ehrlichkeit und Empathie herüber, so dass es einfach ein Ohrenschmaus ist, ihnen zu lauschen.

Mit „Interlude“ haben sich Sängerin Charlotte und ihre Mitstreiter nun dazu entschieden, ihrem nächsten regulären Album eine Compilation mit allerhand interessanten Gimmicks vorzulagern. Da wären zuerst einmal die zwei neuen Songs „Breathe on me“ und „Collars and suits“, beides wuchtige und eingängige Nummern. Vor allem erstgenanntes Stück besitzt echte Single-Qualitäten und führt sofort und unweigerlich zum zufriedenen Mitwippen bei mir. Auch Charlotte stellt hier einmal mehr ihre ausdrucksstarke Stimme unter Beweis, sie vermag von Scheibe zu Scheibe noch ein klein wenig mehr aus sich herauszuholen und singt mittlerweile äußerst vielseitig. Ohnehin hat sie dieses gewisse Etwas in ihrem Gesang, dass sie von den zahllosen anderen Vokalistinnen abhebt.

Weiterhin gibt es einige Neufassungen bereits bekannter Lieder, so etwa „We are the others“ als Pianoballade, sehr eindringlich und auf jeden Fall zu empfehlen. Ruhig wird es auch mit der fragilen Coverversion „Cordell“, während die Neuinterpretationen von „Such a shame“ und „Smalltown boy“ härtere Töne anschlagen. Vor allem Letzteres Stück präsentiert sich äußerst gut gelungen, die beiden anderen Coversongs sind auch ganz gut, allerdings nicht überwältigend. Der beste Teil des Albums folgt diesmal jedoch erst am Ende, nämlich in Form von sechs Live-Tracks, aufgenommen auf dem Metal Female Voices Festival. Der Sound zeigt sich bei diesen Stücken unerwartet gut und druckvoll, DELAIN können ihre Live-Qualitäten damit bestens herüberbringen und machen gleich richtig Durst, die Band einmal selbst live zu erleben.

Alles in allem ist „Interlude“ ein gelungener Zwischenschritt, der viele hörenswerte Songs zu Tage fördert. Der Hörer wird sich wohl nicht immer mit jeder Version anfreunden können, aber das Album bietet ja schließlich genügend Inhalt, um für jeden einige Leckerbissen abzuwerfen. Für Fans ist das Kleinod natürlich unverzichtbar. Neueinsteigern in Sachen DELAIN würde ich dann allerdings doch erst einmal „April Rain“ ans Herz legen, bevor man sich dieser Zusammenstellung widmet.


Info: „Interlude“ wird es auch als Limited Edition mit Bonus-DVD geben, welche mir derzeit aber nicht vorliegt. Auf der DVD sind die Livesongs noch einmal in Bild und Farbe enthalten sowie alle bisherigen Musikvideos der Band.



 
Tracklist: Lineup:
01. Breathe On Me (New Song)
02. Collars And Suits (New Song)
03. Are You Done With Me (New Single Mix)
04. Such A Shame (Cover)
05. Cordell (Cover)
06. Smalltown Boy (Cover)
07. We Are The Others (New Ballad Version)
08. Mother Machine (Live)
09. Get The Devil Out Of Me (Live)
10. Milk And Honey (Live)
11. Invidia (Live)
12. Electricity (Live)
13. Not Enough (Live)
 

 
7.5 Punkte von Laughing Moon (am 01.05.2013)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Gothic Rock/Metal, Post Black Metal
X   Aktuelle Top6
1. Sirenia "Perils Of The Deep Blue"
2. Rotting Christ "Kata Ton Daimona Eaytoy"
3. Hypocrisy "End Of Disclosure"
4. Soilwork "The Living Infinite"
5. Summoning "Old Mornings Dawn"
6. Tristania "Darkest White"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Alcest "Les Voyages De L'âme"
2. ASP "Fremd"
3. Dead Can Dance "Anastasis"
4. Opeth "Ghost Reveries"
5. Anathema "Weather Systems"
6. Therion "Gothic Kabbalah"

[ Seit dem 01.05.13 wurde der Artikel 1813 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8