Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Rage of Angels (Großbritannien) "Dreamworld" CD

Rage of Angels - Dreamworld - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: Escape Music  (71 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2013   (1010 verwandte Reviews)
Spieldauer: 63:21
Musikstil: Hard Rock   (1446 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Melodic Hard Rock
Homepage: https://www.facebook.com/RageOfAngelsUK
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Rage Of Angels:
REVIEWS:
Rage Of Angels Dreamworld
Rage Of Angels The Devil’s New Tricks
Mehr über Rage of Angels in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

RAGE OF ANGELS ist eine neue Supergroup, die von Ex-TEN-Keyboarder Ged Rydlands ins Leben gerufen wurde. Unter dem Bandnamen haben sich folgende Musiker versammelt: Matti Alfonzetti (Jagged Edge, Road To Ruin), Harry Hess (Harem Scarem), Danny Vaughn (Tyketto) und Ralf Scheepers (Primal Fear). Viele Köche halten hier den Löffel, bzw. das Miko - Kann das gut gehen? Sagen wur mal – für sich genommen ja. RAGE OF ANGELS ist eine CD gelungen, die in der Tat viele solide bis gute Melodic Metal Einzelsongs präsentiert. Allen vorweg „Spinnin Wheel“ mit Danny Vaughn, das eine starke Prise US Hardrock versprüht. Primal Fear-Barde Scheepers hält sich bei seinem Song „Falling“ auffälig zurück und bleibt in den mittleren Tonlagen verankert. Auch der Opener „Dreamworld“ mit Matti Alfonzetti kann überzeugen, ebenso das Schlusslicht, die Ballade „We live, we breathe, we die“.

Trotz des großen Staraufgebots bleibt doch ein Fragezeichen stehen. Denn in der Gesamtheit funktionieren die Songs auf „Dreamworld“ so gar nicht. Aufgrund der vielen verschiedenen Sänger geht der Band-Charakter flöten und man hat im Prinzip einen Melodic Rock-Sampler vorliegen. Wer damit leben kann, und einige gute Songs seiner Leiblingssänger hören möchte, der ist mit RAGE OF ANGELS trotzdem gut bedient.


 
Tracklist: Lineup:
1. Dreamworld
2. See You Walking By
3. Through It All
4. Over And Over
5. Prelude: For The Gods
6. Falling
7. The Beating Of Your Heart
8. Spinnin' Wheel
9. Requiem For The Forgotten Soldier
10. We Live, We Breathe, We Die

 

 
5.5 Punkte von Shylock (am 09.05.2013)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Melodic Metal, Melodic Rock, AOR, Sleaze-Glam, Progressive, Power Metal
X   Aktuelle Top6
1. The Magnificent "Same"
2. Rage "21"
3. Kissin Dynamite "Money, Sex, Power"
4. H.E.A.T. "Address The Nation"
5. Primal Fear "Unbreakable"
6. Axel Rudi Pell "Circle Of The Oath"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Fifth Angel "Time Will Tell"
2. Firehouse "Same"
3. Crashdiet "Rest in Sleaze"
4. Fair Warning "Same"
5. The Magnificent "Same"
6. Hammerfall "Chapter V"

[ Seit dem 09.05.13 wurde der Artikel 1576 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8