Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Beth Hart & Joe Bonamassa (USA) "Seesaw" CD

Beth Hart & Joe Bonamassa - Seesaw - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Mascot Records  (55 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 17.5.2013   (1010 verwandte Reviews)
Spieldauer: 49:23
Musikstil: Diverse/Stilübergreifend   (844 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Blues-Rock-Soul
Homepage: http://hartandbonamassa.com/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Beth Hart & Joe Bonamassa:
REVIEWS:
Beth Hart & Joe Bonamassa Don´t Explain
Beth Hart & Joe Bonamassa Seesaw
Beth Hart & Joe Bonamassa Live In Amsterdam
Mehr über Beth Hart & Joe Bonamassa in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Es gibt nur wenige Veröffentlichungen, auf die man sich ganz in Ruhe freuen kann, und dabei kaum befürchten muss, enttäuscht zu werden. Von der musikalisch sehr fruchtbaren Allianz des Dreamteams Beth Hart und Joe Bonamassa ließ sich jedenfalls recht sorglos ein würdiger Nachfolger zu ihrem ersten gemeinsamen Album Don´t Explain erwarten. Was soll denn auch schon schiefgehen, wenn sich DIE Blues-Rock-Stimme und DER Blues-Rock-Gitarrist dieser Tage wieder zusammentun, außer dass einem vielleicht die Auswahl der von ihnen neu interpretierten Originale diesmal nicht ganz so zusagt? Die Auswahl auf „Don´t Explain“, an der ich mich bis heute noch nicht satthören kann, war nunmal kaum zu toppen.

„Seesaw“ nimmt sich wieder Songs von keinen geringeren als u.a. Aretha Franklin, Etta James, Billie Holiday, Buddy Miles, Tina Turner, Melody Gardot oder Nina Simone vor und belebt sie neu. Und wieder zeigt sich dabei vor allem in den langsameren Stücken wie „I Love You More Than You´ll Ever Know“ oder „Close To My Fire“ die enorme emotionale Kraft und Kreativität, mit der dies passiert. Nicht nur Beth Hart´s Stimme, die vor Seele nur so strotzt erzeugt diese Wirkung, auch Joe Bonamassa hat es nicht nötig sich in den Vordergrund zu spielen, sondern setzt seine Gitarre stets genau richtig dosiert und mit dem gewissen „eleganten Understatement“ des Künstlers ein, der niemandem mehr etwas beweisen muss. Der Rest der fabelhaften Band sowie die Produktion durch Kevin Shirley tun ihren Teil dazu. Die Auswahl ist hier mit Songs wie „Nutbush City Limits“, „Can´t Let Go“ oder „Seesaw“ insgesamt etwas fröhlicher und „beschwingter“ ausgefallen, trotzdem kommt letztlich keine Gemütslage zu kurz.
Kurz und gut – die enorme positive Welle, die ihr erstes Coveralbum zu Recht gemacht hat ist natürlich kaum wiederholbar, da so ein Projekt nur einmal neu und eine geniale Überraschung sein kann. Trotzdem ist und bleibt das eine feine Sache, die von Zeit zu Zeit unbedingt fortgesetzt werden sollte.

Viele Songs haben scheinbar nur darauf gewartet, einmal von genau diesen Musikern gesungen und gespielt zu werden, allein deshalb lohnt sich „Seesaw“ wieder ohne Einschränkung für alle Fans von Beth Hart, Joe Bonamassa oder überhaupt dieser zeitlosen Musik. Und die Liste der Songs, die man sich in dieser Besetzung nochmal neu aufgelegt wünschen könnte, ist zum Glück noch sehr lang...



 
Tracklist: Lineup:
1. Them There Eyes
2. Close To My Fire
3. Nutbush City Limits
4. I Love You More Than You´ll Ever Know
5. Can´t Let Go
6. Miss Lady
7. If I Tell You I Love You
8. Rhymes
9. A Sunday Kind Of Love
10. Seesaw
11. Strange Fruit
 

 
7.5 Punkte von IlonA (am 22.05.2013)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Gothic-, Death-, Doommetal, Rock´n´Roll, 70s...und was mich sonst bewegt von J.S. Bach bis Blackmetal.
X   Aktuelle Top6
1. Saturnus "Saturn in Ascension"
2. Witherscape "The Inheritance"
3. Satyricon "Satyricon"
4. Subsignal "Paraiso"
5. Bruce Soord with Jonas Renske "Wisdom of Crowds"
6. My Dying Bride "A Map of all our Failures"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Slayer "Seasons in the abyss"
2. Paradise Lost "Gothic & Icon"
3. Motörhead "Entscheidung unmöglich;-)"
4. Entombed "Wolverine Blues"
5. Metallica "alles bis zum Black Album"
6. My Dying Bride "The Angel and the dark river"

[ Seit dem 22.05.13 wurde der Artikel 1387 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8