Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Burial Vault (Deutschland) "Incendium" CD

Burial Vault - Incendium - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Apostasy Records  (16 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 24.5.2013   (1010 verwandte Reviews)
Spieldauer: 53:28
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Melodic Death Metal
Homepage: http://www.facebook.com/burialvaultband
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Burial Vault:
REVIEWS:
Burial Vault Ekpyrosis(periodic Destruction)
Burial Vault Incendium
Burial Vault Unity In Pluralism
Mehr über Burial Vault in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

APOSTASY RECORDS hat zurzeit einen echt guten Ruf im Underground und veröffentlicht in regelmäßigen Abständen hochwertige Alben aus dem Death- und Black Metal-Sektor. Zu den Bands der ersten Stunde von Apostasy Records gehören definitiv die Papenburger BURIAL VAULT, die nach nur Eineinhalbjahren ihr zweites Album „INCENDIUM“ am 24. Mai 2013 herausbringen.

Was ist die grobe Marschrichtung? Tja, das kann man wirklich nur ganz grob kategorisieren. Am ehesten passt sicherlich die Bezeichnung Melodic-Death/Black-Metal, wobei Burial Vault weit aus differenzierter ans Werk gehen. Angefangen bei der tollen Gitarrenarbeit, die absolut als Die Stärke der Band angesehen werden kann. Tolle Melodie- und Rhythmus-Parts reihen sich aneinander. Irgendwo zwischen Unanimated, Dissection und Morbid Angel sind Burial Vault angesiedelt. Die Abwechslung macht dieses Album erfreulicherweise sehr spannend. Gerade eher ruhigere und emotionale Songs wie „Peculiar“ oder "Moment of Truth" (Super!!!) bilden immer wieder tolle Kontraste und bringen den nötigen Spannungsbogen.

Aufgenommen in den Soundlodge-Studios unter der Regie von Jörg Uken ist dann auch ein Garant für druckvollen und klaren Sound. Klingt wie eine moderne Thrash-Produktion a la Suicidal Angels.

Tolles Album und sowohl musikalisch als auch produktionstechnisch ein absoluter Schritt nach vorn!

 
Tracklist: Lineup:
Chapter I:
01. The Stench Of Burning Thoughts
02. A Blind Follower And A Watchful Hound

Chapter II:
03. Soil & Green
04. Peculiar
05. The Nightly Horror
06. Prelude To Peripety
07. Fatal Accident

Chapter III:
08. Struggling Doubt
09. Moment Of Truth
10. Awareness

Chapter IV:
11. Surveillance Web
12. Catharsis
13. Black Into White
 

 
9.0 Punkte von Lutz de P. (am 26.05.2013)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death-Metal, Black-Metal, Shoegaze
X   Aktuelle Top6
1. Satyricon "Satyricon"
2. Saturnus "Saturn in Ascension"
3. Satyricon "Satyricon"
4. Satyricon "Satyricon"
5. Satyricon "Satyricon"
6. Saturnus "Saturn in Ascension"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Slayer "Hell Awaits"
2. Decoryah "Wisdom Floats"
3. The Cure "Wish"
4. Bolt Thrower "The IV Crusade"
5. Canal Terror "Alles"
6. Rotting Christ "Non Serviam"

[ Seit dem 26.05.13 wurde der Artikel 1510 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8