Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 B-Tight Playaz (Deutschland) "Drinne" CD

B-Tight Playaz - Drinne - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: Raid Records  (1 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 14.6.2013   (1010 verwandte Reviews)
Spieldauer: 44:51
Musikstil: Nu Metal/Crossover   (247 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Crossover / Hip Hop/Rap-Rock/Metal
Homepage: https://www.facebook.com/BTightPlayaz
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu B-Tight Playaz:
REVIEWS:
B-Tight Playaz Drinne
Mehr über B-Tight Playaz in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Mit der Hip Hop-/Rap-Szene habe ich nun wirklich nichts am Hut. Sicherlich werden schon einige Fans dieser Genres sich darüber aufregen, dass ich Hip Hop und Rap in einem Satz zusammengefasst habe. Doch ich muss auch nicht viel mit der Szene gemein haben, wenn ich dieses neue Werk von dem gewissen B-Tight und seinen Playaz (u.a. Emil Bulls-Sänger Freydorf) anhöre. Erstens liest wohl kaum einer von der Szene etwas bei metalglory.de und zweites kenne ich dennoch Bands wie Such A Surge, Linkin Park, Cypress Hill, Limp Bizkit als auch Body Count ziemlich gut. Und rein instrumental betrachtet bietet „Drinne“ genügend Stoff, um eben mit diesen Bands in einen Topf geworfen zu werden. Wenn man dazu noch mit eben Rap/Hip Hop-Sprechgesang etwas anfangen kann und natürlich den deftig-provozierenden Texten (keine Sorge, nicht unbedingt schlimm, eher witzig-provokant; die Künstler hier sind eben keine 15 mehr), dann kommt man voll und ganz auf seine Kosten. Rein damit, abschalten und abfeiern! Und genügend Textzeilen zum Nachdenken, Nachhaken gibt es auch.
Selbst der langsamen Nummer „Die Zeit heilt nichts“, die derzeit als Single und Videoclip bekannt sein dürfte, kann man sich nicht wirklich entziehen. Ja, man singt nach dem ersten Durchgang fast jeden Song mit steht sofort vom Stuhl/Sofa auf, um abzugehen.
Man mag nun von Kiffer-Texten, (billigen) Sex-Anmachsprüchen oder gewissen Lebensweisheiten in Liedern halten was man will, doch in Verbindungen mit diesen heftigen Gitarren als auch coolen rockigen Drums und somit dem Mix aus Nu Metal-Rap/Rock, (Industrial)Samples und Alternative Rock, reißt es einen förmlich mit.
Ich belasse meine Rezension fairerweise dennoch ohne Punktwertung, empfehle es jedoch dennoch. Sehr unterhaltsam und Live mit Sicherheit eine große Party.

Meine Anspieltipps: „Fesseln“ (geniale Botschaft!), „Mary Jane“ (sehr bunter Crossover-Mix) und das erfinderische „Hawaii“.

„Die Zeit heilt nichts”-Videoclip
(Quelle des Clips: netinfect.de)

 
Tracklist: Lineup:
01. Drinne
02. Wenn ich komme
03. Mary Jane
04. Tittenmaus
05. Fame
06. Die Zeit heilt nichts
07. Sie verführt mich
08. Schaumparty
09. Hawai
10. Blitzlicht
11. Albtraum
12. Fesseln
13. Biest
 

 
ohne Wertung von Arturek (am 25.06.2013)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 25.06.13 wurde der Artikel 1793 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8