Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Fatality (Kanada) "Psychonaut" CD

Fatality - Psychonaut - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 28.6.2013   (1010 verwandte Reviews)
Spieldauer: 47:32
Musikstil: Thrash/Speed Metal   (956 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Old School Thrash mit einem Hauch Prog
Homepage: https://www.facebook.com/fatalitythrash


Weitere Infos zu Fatality:
REVIEWS:
Fatality Psychonaut
Mehr über Fatality in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Kanadier Fatality werden mir als "Modern Thrash Monster" angekündigt, allerdings knallt mir eher Old School Thrash aus den Boxen entgegen, was ich nicht als negativ werte.
Ein gewisser moderner Anstrich ist zwar vorhanden und ein ums andere Mal kommt auch ein winziger Hauch Progressivität zum Vorschein, aber das Hauptaugenmerk liegt eindeutig auf der alten Schule. Wie die Genrebezeichnung schon sagt, gibt's thrashige Gitarren, schnelles Drumming(klingt noch schön roh) und Gesang wie wir ihn aus den 80ern kennen, der genauso "gethrasht" vorgetragen wird wie die Gitarren. Die einzige Nummer bei der man das Gaspedal mal etwas zurück nimmt, ist das variable "Satan's Shepherd", für mich das Songwriting mäßig am ausgereifteste Stück. Die kleinen Soli sorgen für Abwechslung, der Bass könnte allerdings etwas deutlicher sein. Auch beim Riffing ist man relativ variabel und kommt nicht immer mit den selben Griffen um die Ecke. Bei einer Nummer wie "Before the Collapse" kommt dies schön zur Geltung. Der Old School Charakter der Scheibe wird durch die Produktion gut betont, wirkt dabei aber nicht übertrieben auf alt getrimmt und lässt die Fähigkeiten der Musiker gut erkennen.

Fazit: Wer der alten Thrash Schule was abgewinnen kann und urigen Thrash mag, aber auch einen Hauch Moderne verträgt(wirklich nur ein Hauch), macht mit Fatality's "Psychonaut" nichts verkehrt und kann ohne zu zögern zugreifen. 7/10 Punkte

Die drei Track EP "T.F.E.S. Uppercut Hammerfist" gibt es übrigens hier zum freien DL



Anspieltipp: Before the Collapse, Torwards Disaster, Satans Shepherd

Fatality im www:

Bandcamp
@Facebook
@Twitter
@Youtube
Soundcloud

Diskographie:

Beers From The Grave - 2009
T.F.E.S. - Uppercut Hammerfist EP(Demo) - 2011
Psychonaut - 2013

Lineup:

Spencer LeVon - Vocals/Guitar
Eytan Gordon - Guitars
Adam Zlotnik - Bass
Mason LeVon - Drums

 
Tracklist: Lineup:
01. Enter Purgatory
02. Thoughts Collide
03. Monstrous
04. Before The Collapse
05. Towards Disaster
06. Psychonaut
07. Satan's Shepherd
08. Thrashterpiece II

 

 
7.0 Punkte von gelal (am 15.08.2013)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
fast alles
X   Aktuelle Top6
1. Civil War "The Killer Angels"
2. Until Dawn "Horizon"
3. Helloween "Straight Out Of Hell"
4. Obscenity "Atrophied In Anguish"
5. Dungeon Rocks "Encounter"
6. Mechanical Organic "This Global Hives Part One"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Metallica "Ride the Lightning"
2. Dissection "Storm of the Light's Bane"
3. Helrunar "Sól"
4. Iron Maiden "Killers"
5. Black Sabbath "Vol.4"
6. Venom "Black Metal"

[ Seit dem 15.08.13 wurde der Artikel 979 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8