Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eigenproduktion Broken Hearted (Italien) "Broken Hearted" CD

Broken Hearted - Broken Hearted CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2005   (1096 verwandte Reviews)
Spieldauer: 21:56
Musikstil: Gothic (Rock/Metal)   (627 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Gothic Metal mit starkem Synthieanteil
Homepage: http://www.brokenhearted.it
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Broken Hearted:
REVIEWS:
Broken Hearted Broken Hearted
Mehr über Broken Hearted in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Aus Bozen, der schönen Hauptstadt des malerischen Touristikmagneten Südtirol, stammen die Newcomer Broken Hearted, welche mit ihrer selbstbetitelten Demo-CD einen ersten guten Eindruck auf dem Weg zu Ruhm und Ehre hinterlassen wollen. Fünf Songs hat man auf diesem ersten musikalischen Lebenszeichen verewigt, begeht jedoch noch vor Erklingen des ersten Tones den Fehler, mit „großen“ Namen für seine Sache zu werben: Auf der Promo-Hülle prangt ein Sticker, welcher freundlich darauf hinweist, dass Sängerin Roberta (ehemals Evenfall) allen Songs des Demos ihre Stimme leiht und zudem Stefan von Graveworm und Claudio (Skanners) im Stück „For You“ mit Gastvocals zu vernehmen sind. Warum muss denn immer mit großen Namen geworben werden, anstatt einfach die Musik für sich sprechen zu lassen? Kommen wir auf ebenjene zu sprechen, könnte eine Antwort auf diese Frage eventuell in der Tatsache zu finden sein, dass es an Broken Hearted kaum etwas Außergewöhnliches festzustellen gibt: Stark keyboardgeschwängerter Gothic Metal, welcher dem Tasteninstrument beinahe mehr Platz in der Musik einräumt, als den Gitarren, der ganzen Sache somit an Härte und Antrieb raubt. Zwar sind diese Synthieelemente, vorzugsweise Pianomelodien, allesamt hübsch anzuhören und fügen sich auch gut in den Sound der Bozener ein, dennoch – doch das könnte auch am schwachen Sound der Scheibe liegen – fehlt mir hier einfach der gewisse Biss der Stromgitarren. Einzig im Song „For You“ (wir erinnern uns – der Track mit den tollen Gastauftritten!) kommt durch Doublebasssalven und Blastbeats so etwas wie Aggression auf, die durch Stefans saftige Grunts positiv akzentuiert wird. Robertas Stimmchen indes geht absolut in Ordnung, in höheren Lagen vielleicht ein wenig nölig und penetrant, macht sie ihre Sache doch recht anständig. Dies kann man generell auch vom Rest der Band sagen, welche auf ihrem ersten Demo wirklich beweist, dass man in der Lage ist, interessante Songs zu schreiben, die Keys jedoch eindeutig etwas zu dominant einsetzt. Der daraus resultierende Weichspülereffekt mutete zwar schon schlimmer an, als es bei Broken Hearted der Fall ist, dennoch sollte man mit der nächsten Veröffentlichung mehr Augenmerk auf eine gelungene Produktion werfen. Anspieltipps: Das erwähnte und einem verstorbenen Freund gewidmete „For You“ sowie das nachfolgende Stück „I Know What you Fell“, welches mit seinem Anfangsriff selige Erinnerungen an alte Amoprhis-Zeiten wach werden lässt. Was bleibt ist ein überdurchschnittliches Gothic Metal-Demo mit einigen Schwächen, welche meiner Ansicht nach aber im erträglichen Bereich liegen. Somit ist jenes erste Lebenszeichen der Italiener jedem Liebhaber gemäßigten Gothic Metals mit Hang zu Pianomelodien zu empfehlen. Hörbeispiele gibt es auf der Homepage.


 
6.0 Punkte von Björn Springorum (am 29.08.2005)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Ganz klar aus dem frostig-kalten Black Metal kommend, jedoch ist eine starke Tendenz zu elektronischen Klängen harscher Natur und folkigen Klängen überaus sanfter Natur zu erkennen...fügt man nun noch eine Prise Yann Tiersen dazu...voila!
X   Aktuelle Top6
1. Keep Of Kalessin "Kolossus"
2. Dornenreich "In Luft geritzt"
3. Moonsorrow "Tulimyrsky"
4. Alghazanth "Wreath Of Thevetat"
5. Coldworld "Melancholie2"
6. Häive "Mieli Maasa"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "Her von welken Nächten"
2. Burzum "Hvis Lyset Tar Oss"
3. Summoning "Dol Guldur"
4. Ulver "Bergtatt"
5. In Flames "Reroute To Remain"
6. Yann Tiersen "Die fabelhafte Welt der Amelie"

[ Seit dem 29.08.05 wurde der Artikel 5039 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8