Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 6:33 and Arno Strobel (Frankreich) "The Stench From The Swelling (A True Story)" CD

6:33 and Arno Strobel - The Stench From The Swelling (A True Story) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Wafflegate Prod.  (1 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1.10.2013   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 50:31
Musikstil: Diverse/Stilübergreifend   (844 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Swing-Metal / Alternative / Diverses
Homepage:


Weitere Infos zu 6:33 And Arno Strobel:
REVIEWS:
6:33 And Arno Strobel The Stench From The Swelling (a True Story)
Mehr über 6:33 and Arno Strobel in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Pariser Band 6:33 veröffentlichte 2011 ihr erstes Album namens "Orphan Of Good Manners" alleine, bevor sie 2012 das erste mal mit Arno Strobel von CARNIVAL IN COAL zusammentraf und die EP "Giggles, Garlands and Gallows" veröffentlichte. Mit "The Stench From The Swelling (A True Story)" folgt nun das erste Langspielalbum dieser Kollaboration und macht mit wildem Metal zwischen sämtlichen stilistischen Stühlen auf sich aufmerksam.

FAITH NO MORE und DEVIN TOWNSEND werden als Referenzpunkte im Pressetext zu "The Stench From The Swelling" angeführt und in der Tat sind diese Vergleiche nicht weit hergeholt. Sowohl Townsends stilistischer Mischmasch á la Swing-Metal wie in "Bad Devil" oder Momenten von "War" findet sich bei Arno Strobel und 6:33 wieder, doch auch die funkige, alternativ-freigeistige Seite der Amis von FAITH NO MORE lässt sich im Sound der Herrschaften ausmachen. Konkret heißt das: "The Stench From The Swelling" swingt, ballert (die glasklare, differenzierte und druckvolle Produktion verdient es definitiv hervorgehoben zu werden), rock'n'rollt und proggt sich durch sieben durchgeknallte Songs und klingt dabei trotz der erwähnten Vorbilder frisch und keinesfalls zu verkopft. Ein Album, das Spaß macht, unterhält und kurzweiliges Hörvergnügen verspricht - die entsprechende Stimmung beim Hörer natürlich vorausgesetzt.


Tracklist:
1. (I should have known) Her Name Was Boogie
2. Burn-In
3. I Like It
4. The Stench From The Swelling
5. Starlight
6. Giggles, Garlands and Gallows Part 1: Order Of The Red Nose
7. Giggles, Garlands and Gallows Part 2: M.I.D.G.E.T.S.
 
7.5 Punkte von Gorlokk (am 19.01.2014)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Prog Rock/Metal, Post Rock/Metal/Hardcore, Djent, Swedish/Melodic Death, Folklore/Neofolk, Neo-Thrash/Metalcore, Black Metal, Düster-Rock u.v.m.
X   Aktuelle Top6
1. Haken "The Mountain"
2. Devin Townsend Project "The Retinal Circus"
3. Anathema "Universal"
4. Katatonia "Dethroned & Uncrowned"
5. Karnivool "Asymmetry"
6. 65daysofstatic "Wild Light"
X   Alltime-Klassix Top6
1. In Flames "Reroute To Remain"
2. Anathema "The Silent Enigma"
3. Porcupine Tree "Fear Of A Blank Planet"
4. Trivium "Shogun"
5. Tori Amos "Little Earthquakes"
6. Katatonia "Last Fair Deal Gone Down"

[ Seit dem 19.01.14 wurde der Artikel 1432 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8