Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Automatic Kane (Deutschland) "Automatic Kane" CD

Automatic Kane - Automatic Kane - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1.9.2013   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 45:48
Musikstil: Nu Metal/Crossover   (247 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Modern Metal/Alternative Rock
Homepage:


Weitere Infos zu Automatic Kane:
REVIEWS:
Automatic Kane Automatic Kane
Mehr über Automatic Kane in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

AUTOMATIC KANE gibt’s seit 2011, und schon zwei Jahre später war ihr Debutalbum in der Welt. Und zwar eins, das so gar nicht nach blutigen Anfängern klingt. Sind sie auch nicht - die Band wurde schließlich von ehemaligen Bloodflowerz und Busta Hoota-Mitgliedern gegründet, die auch schon einiges an Live-Erfahrung mitbrachten (von Touren mit Subway to Sally bis Dog eag Dog oder H-Blockx sowie diversen Festivals).

Sie beweisen zwischen groovigem Modern/Nu Metal und Alternative-Rock vor allem ein gutes Händchen für eingängige Riffs, Melodien und Refrains. Düsternis oder große Schwermut sind hier eher Fehlanzeige, von belangslosem Gute-Laune-Stoff sind sie (mit Ausnahme vom allzu mitsingtauglichen „L.A. Rockers“) aber auch weit entfernt. Viele Songs überzeugen schnell durch ihren Mix aus Härte und Melodie wie z.B. „What am I“, „Hate to feel“ oder auch das am Ende platzierte „No Excuses“. Auch wenn andere Songs dagegen erst nicht wirklich aufhorchen lassen, wird man immer wieder von einem zupackenden Riff oder Refrain bei der Stange gehalten. Klingt alles nicht wirklich neu, kommt aber trotzdem schön frisch und mit gewissem Arschtritt daher- hier verspricht die Info nicht zuviel.
Was noch auffällt, sind die schönen Gesangslinien (oft auch mal mehrstimmig) und vielseitige Stimme von Sänger Matze. Die Drums können gut Akzente setzen, und die Produktion lässt auch alles andere gut zu Wort kommen. Die Songs lassen auch bei öfterem Hören immer noch mal ein schönes Detail erkennen und bleiben so für sich genommen recht kurzweilig. Um richtig im Gedächtnis zu bleiben, fehlt dem Ganzen nur noch ein Stück mehr eigene Kante und Variationsbreite - sei es mal beim Tempo, Grundstimmung oder wo auch immer, denn auch wenn es hier keine wirklichen Ausfälle gibt, läuft letztlich alles sehr, sehr gleichmäßig gestrickt durch. Bei dem, was AUTOMATIC KANE auf diesem Debut zeigen, bin ich aber guter Dinge, dass von ihnen noch einiges zu erwarten ist!

Fazit: AUTOMATIC KANE beweisen sich auf ihrem Debut als entdeckenswerte Songschreiber im Spannungsfeld zwischen groovendem Metal und Alternative-Rock. Wer sich hier zuhause fühlt, sollte sie ruhig mal antesten.

Tracklist:
1. Hell Is Still Around
2. The Inside
3. A Better End
4. So Many Reasons
5. What Am I
6. Hit...(My Face)
7. L.A. Rockers
8. Pretend
9. Hate To Feel
10. Another Try
11. Subway Death Bullseye
12. No Excuses

www:
http://www.automatickane.de


 
6.0 Punkte von IlonA (am 06.02.2014)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Gothic-, Death-, Doommetal, Rock´n´Roll, 70s...und was mich sonst bewegt von J.S. Bach bis Blackmetal.
X   Aktuelle Top6
1. Saturnus "Saturn in Ascension"
2. Witherscape "The Inheritance"
3. Satyricon "Satyricon"
4. Subsignal "Paraiso"
5. Bruce Soord with Jonas Renske "Wisdom of Crowds"
6. My Dying Bride "A Map of all our Failures"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Slayer "Seasons in the abyss"
2. Paradise Lost "Gothic & Icon"
3. Motörhead "Entscheidung unmöglich;-)"
4. Entombed "Wolverine Blues"
5. Metallica "alles bis zum Black Album"
6. My Dying Bride "The Angel and the dark river"

[ Seit dem 06.02.14 wurde der Artikel 1359 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8