Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Code (England) "Augur Nox" CD

Code - Augur Nox - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Agonia Records  (49 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 19.11.2013   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 54:34
Musikstil: Black Metal   (1392 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Post Black Metal
Homepage:


Weitere Infos zu Code:
REVIEWS:
Code Augur Nox
Code Mut
Mehr über Code in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

"Resplendent Grotesque" hat mich vor vier Jahren komplett aus den Socken gehauen. Ein unglaublich dichtes und schönes Black Metal Album, welches heute noch immer wieder zu gefallen weiss. Vier Jahre nach diesem kleinen Meisterwerk sind CODE nun endlich mit ihrem neuen Album "Augur Nox" zurück.

Zuerst war ich natürlich gespannt, was "Augur Nox" bieten kann, immerhin ist mit Aort nur noch ein Mitglied mit an Bord, welches auch auf dem Vorgänger mit dabei war, aber schnell wird klar, dass CODE auch mit einem neuen Lne-Up wieder einmal alles richtig gemacht haben!
Denn auch das dritte Album bietet Avantgarde bzw. Post Black Metal in Reinkultur und zwar in einer Form, die so nur CODE zu Stande bringen können, da die Engländer es geschafft haben sich eine eigene kleine Nische zu schaffen, in die so schnell nieman eindringen kann und wird. CODE klingen zu 100% eigenständig, sowohl aufgrund des Songwritings und dann natürlich noch wegen der großartigen Vocals, die auch vom neuen Mann Wacian wieder im Stile des Vorgängers variabel, verrückt und einfach wunderbar sind.
Die Musik auf "Augur Nox" reiht sich da natürlich ein und baut ein Haus progressiven und variablen Black Metals, der mal rasend und mal ruhig daherkommt, aber immer packend und absolut fesselnd!

"Augur Nox" ist ein absolutes Muss für jeden Fan des Post Metals! Man kommt einfach nicht drum herum gepackt zu werden und dieses Album immer und immer wieder zu verschlingen.

Für Fans von: neuen Katatonia, neuen Enslaved, Vulture Industries, Ved Buens Ende



Tracklist:
1. Black Rumination 05:00
2. Becoming Host 03:32
3. Ecdysis 04:51
4. Glimlight Tourist 04:51
5. Dx 01:26 instrumental
6. Garden Chancery 03:41
7. The Lazarus Cord 07:33
8. The Shrike Screw 04:09
9. Rx 02:00 instrumental
10. Trace of God 03:49
11. Harmonies in Cloud 06:22
12. White Tryptych 07:20

 
9.5 Punkte von Toby (am 01.03.2014)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Death Metal (vor allem Brutal), Black Metal, (Gore)Grind(core), Crust
X   Aktuelle Top6
1. Christ of Kather / Markus Maria Hoffmann "Das Oldschoolformat der Zukunft"
2. Drudkh "Eternal Turn Of The Wheel"
3. Coldworker "The Doomsayer's Call"
4. Nasum "Helvete"
5. Nasum "Shift"
6. Coilguns "Stadia Rods"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "In Luft Geritzt"
2. Eisregen "Krebskolonie, Farbenfinsternis"
3. Tool "10.000 Days"
4. Transilvanian Beat Club "alles"
5. Arckanum "Fran Marder"
6. Arckanum "Kostogher"

[ Seit dem 01.03.14 wurde der Artikel 1228 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8