Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eigenproduktion Face Down Hero (Deutschland) "Syndrome" MCD

Face Down Hero - Syndrome MCD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1.9.2005   (1096 verwandte Reviews)
Spieldauer: 12:04
Musikstil: Thrash/Speed Metal   (956 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Thrash Metal
Homepage: http://www.facedownhero.de
 Leserwertung
8 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Face Down Hero:
REVIEWS:
Face Down Hero Syndrome
Face Down Hero Opinion Converter
Face Down Hero Divisions And Hierarchies
INTERVIEWS:
Face Down Hero - Kontrollierter Neustart
Mehr über Face Down Hero in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Bei FACE DOWN HERO haben wir es nicht mit grünen Jungs zu tun, ich schätze einige von euch werden sich bestimmt noch an MIND-ASHES erinnern, die es im Laufe ihres zehnjährigen Bestehens immerhin auf drei Alben, eine EP und diverse Sampler-Beiträge gebracht haben. Im Jahr 2004, ein Jahr nach dem Split, beschließen die beiden ehemaligen Kollegen Christian und Carsten eine neue Band zu gründen. Dazu benennen sie sich nach einem Songtitel der Bay Area-Helden FORBIDDEN, was schon 'mal einen ersten Fingerzeig auf ihren musikalischen Background darstellt, denn die in der Zwischenzeit zum Quartett angewachsene Band spielt dezent melodischen Thrash Metal mit neuem Einschlag.

Mit der vorliegenden Mini-CD "Syndrome" wollen sich die Marburger erstmal einem breiteren Publikum vorstellen und dabei auch schon einen kleinen Vorgeschmack auf die für Frühjahr 2006 geplante Debüt-CD geben. Dieses Vorhaben gelingt ihnen, denn das Material beweist, daß die Burschen in der Lage sind, abwechslungsreiche Songs zu schreiben. Der schnell vorgetragene Opener "D.G.S" liefert traditionelle Thrash-Attacken der alten Schule, während man beim verspielten "Own Enemy" wütend im Midtempo vor sich hin stampft, um sich beim letzten Track "The Pictureman" durch vereinzelte Aggressions-Eruptionen mehr so in die moderne Richtung zu orientieren. Zu verbessern ist ist aus meiner Sicht der Gesang, denn Christians helle und klare Vocals passen einfach nicht zu diesem eher brutalen Sound. Ich bin auf jeden Fall schon gespannt auf die Debüt-CD.


Track-List

1. D.G.S.
2. Own Enemy
3. The Pictureman


Line-Up

Christian Naumann - Guitar, Vocals
Sebastian Rink - Bass
Carsten Kachelmus - Drums
Jens Kelschenbach - Guitar


Contact, Booking

Carsten Kachelmus
Cappeler Markt 4

35043 Marburg

Tel. + 49 (0)6421-163635

 
6.5 Punkte von Armin (am 15.09.2005)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Thrash-, Speed-, Death- und Black-Metal, Mittelalter-Mugge
X   Aktuelle Top6
1. Ensiferum "Victory Songs"
2. Gernotshagen "Märe aus wäldernen Hallen"
3. Troopers "Bestialisch"
4. Turisas "The Varangian Way"
5. Witchburner "Blood Of Witches"
6. Excrementory Grindfuckers "Bitte nicht vor den Gästen"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Slayer "Reign In Blood"
2. Metallica "Master Of Puppets"
3. Slayer "Hell Awaits"
4. Anthrax "Among The Living"
5. Overkill "Taking Over"
6. Metallica "Ride The Lightning"

[ Seit dem 15.09.05 wurde der Artikel 6300 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8