Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Cinderella (USA) "Stripped" CD

Cinderella - Stripped - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: Collectors Dream Records  (3 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 16.5.2014   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 00:00
Musikstil: Hard Rock   (1446 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Sleaze Rock, Glam Rock
Homepage: http://www.cinderella.net


Weitere Infos zu Cinderella:
REVIEWS:
Cinderella Stripped
Mehr über Cinderella in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Ihr wisst ja das oft die News im Internet nur aus einigen Wortfetzen bestehen. Und da dacht ich mir doch: Cinderella? Eine neues Album? Was zum..? Die machen doch schon lange nichts mehr. Das muss ein Live-Album oder irgendein Acoustic-Set oder so sein.
Und yep, ich habe recht behalten: ‚Stripped’ ist ein Live-Album das am 2ten und 3ten Oktober 1998 im Key Club, Hollywood/Californien aufgenommen wurde.

Über den Sinn oder Unsinn so einer Veröffentlichung scheiden sich natürlich immer die Geister.
Und in diesem Fall ist für jeden Fan und/oder Die-Hard Fan doppelte Vorsicht geboten.
Das hier vorliegende Live-Album gab es schon in vielen verschiedenen Variationen.

Hier ein kurzer Überblick um was es geht:
1999 – Live at the Key Club (14 Tracks)
2004 – In Concert (14 Tracks)
2004 – Live from the Gypsy Road (14 Tracks)
2006 – Gypsy Road: Live (12 Tracks, ‘Coming home’ + ‘The last mile’ wurden weggelassen)
2007 – Nobodys fool Live – (10 Tracks, nur als LP erhältlich)
2008 – In concert (14 Tracks + Bonus DVD Live in Detroit 1991)

Und jetzt gibt es eben mit ‘Stripped’ eine erneute Auflage, die mit zwei weiteren Live-Tracks gestreckt wurde. ‚Sick for the cure’ und ‚Make your own way’ live Detroit 1991.

Die Songauswahl ist natürlich erste Sahne, die Soundqualität ist spitze, da gibt es nichts zu meckern und der ‚Live/Tokyo Dome’ auf alle Fälle vorzuziehen. Da bei der ‚authorized bootleg’ die Soundqualität wirklich zu wünschen übrig lässt.

Tom Keifer’s Vocals sind einfach geil, waren geil und bleiben es wohl für immer. Das kratzige, rauchige ala W.A.S.P. kommt live eben noch geiler rüber als auf Platte wo man versucht halt das Ganze glatt zu bügeln. Cinderella/W.A.S.P.-Fans wissen was ich meine.

Ich möchte da nicht viel weitere Wörter verlieren, da genau dieses Konzert einfach schon so oft aufgelegt wurde und sicherlich schon hinlänglich bekannt ist.
Für absolute Die-Hards und Cinderella Sammler wird es natürlich in Pflichtkauf, der sich zumindest durch das sexy Cover (das etwas an Ratt erinnert) etwas versöhnlich stimmt, obwohl man das Teil eigentlich eh schon zig male zu Hause hat. Zumindest hat 'Stripped' das beste Cover aller Versionen ;-)
Allerdings ist der Preis mit 11,99 Euro durchaus ok, man hätte es auch übertreiben können.

Für Neuneinsteiger würde ich allerdings die Version von 2009 empfehlen, denn da gibt es die DVD mit dem kompletten Auftritt von 1991 in Detroit mit dazu und nicht nur die 2 Bonustracks am Ende.



01 – More things change
02 – Push, push
03 – Gypsy road
04 – Falling apart at the seams
05 – Heartbreak station
06 – The last mile
07 – Shelter me
08 – Coming home
09 – Hot and bothered
10 – Nightsongs
11 – Nobody’s fool
12 – Somebody save me
13 – Shake me
14 – Don’t know what you got
15 – Sick for the cure (Bonustrack, Detroit 1991)
16 – Make your own way (Bonustrack, Detroit 1991)

 
ohne Wertung von Meaningless (am 29.04.2014)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Death Metal (bevorzugt SwedenDeath), Thrash Metal, Stoner Rock, Power Metal, Hardcore, Doom Metal
X   Aktuelle Top6
1. Debauchery "Kings of carnage"
2. Powerwolf "Preachers of the night"
3. Scorpion Child "Scorpion child"
4. Tankard "Chemical invastion"
5. Acid Witch "Witchtanic hallucinations"
6. Terrorizer "World down fall"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Iron Maiden "Alles"
2. Bolt Thrower "The IV crusade"
3. Dismember "Like an everflowing stream"
4. Carnage "Dark recollections"
5. Grave "Into the grave"
6. Unleashed "Shadows in the deep"

[ Seit dem 29.04.14 wurde der Artikel 1266 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8