Besucher Online
 
Statistik für März 2016
Visits: 107522
PageImpressions: 925005
Statistik und Mediadaten

Banner Werbung bei Metalglory
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Abinchova (Schweiz) "Wegweiser" CD

Abinchova - Wegweiser - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: SAOL  (87 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 4.7.2014   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 47:18
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Melodic Death Metal
Homepage: http://www.abinchova.ch


Weitere Infos zu Abinchova:
REVIEWS:
Abinchova Versteckte Pfade
Abinchova Handgeschrieben
Abinchova Wegweiser
Mehr über Abinchova in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

ABINCHOVA aus dem schweizerischen Luzern haben meinen Redaktionskollegen mit ihrem Debütalbum "Versteckte Pfade" und der Single "Handgeschrieben" bereits hohe Punktwertungen abgeluchst, ein triftiger Grund, um einmal neugierig in den Nachfolger "Wegweiser" hineinzuhören. Für diesen haben die sieben Schweizer nun erstmals ein Label im Rücken und brauchen nicht lange, um sich meinen Respekt zu verdienen.

"Wegweiser" ist ein Album, welches nur schwer kategorisierbar ist, und das wiederum ist eigentlich ein gutes Anzeichen dafür, dass die Herren und Damen von Abinchova alles richtig gemacht haben. Das kräftige Fundament aus Melodic Death Metal ist natürlich unüberhörbar, und auch Folkmetal hat einen gewissen Stempel hinterlassen, von daher kann man Abinchova durchaus mit ihren Landsleuten von Eluveitie vergleichen. Von der Machart her würde ich aber ebenso auch die Apokalyptischen Reiter mit dazuziehen.

Textlich hat sich die Band das Erzählen alter Sagen und Mythen als Ziel gesetzt, und setzt dieses Konzept auch sehr gut um, bereits der mit rauer Stimme erzählende Schweizer Zungenschlag im "Präludium" lädt gut zum Lauschen von allerlei Märchen und Geschichten ein. Dieser Song sowie "Wandlung" und der Titeltrack waren übrigens auch schon auf der "Handgeschrieben"-EP enthalten. Sänger Arnaud kann mit sehr gelungenem Geschrei überzeugen und muss sich beileibe vor keinem anderen Vokalisten verstecken; auch Geigerin Nora, die mehrere Songs mit ihrem Sopran verfeinert, versteht zweifellos etwas vom Singen. Aber auch ihre Violinenklänge veredeln die Songs stimmungsvoll, die mal besonders hart polternd wie in "Sturmgeweiht" und mal mit ausgiebigem Gitarrensolo ("Wandlung") daherkommen. Mein persönlicher Favorit ist "Felsenfrass", eine sehr starke Nummer mit wechselndem Gesang.

"Wegweiser" ist also komplexer, anspruchsvoller und deutschsprachiger Melodic Death Metal mit Folk-Einflüssen, nicht immer allzu eingängig und mit Sicherheit nichts für die große Masse. Muss man halt mögen - wer aber auf Folk-Kapellen wie Eluveitie steht, gerne die Apokalyptischen Reiter anhört oder auf Geheimtipps wie Remember Twilight oder in lyrischer Hinsicht Adversus schwört, der wird mit Abinchova definitiv auf der sicheren Seite stehen.


Tracklist:
01. Präludium
02. Handgeschrieben
03. Wandlung
04. Vom grünen Grund
05. Flaschengeist
06. Sturmgeweiht
07. Unbenannt
08. Unter der Erde
09. Felsenfrass
10. Echo


 
7.0 Punkte von Laughing Moon (am 31.07.2014)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Gothic Rock/Metal, Post Black Metal
X   Aktuelle Top6
1. Sirenia "Perils Of The Deep Blue"
2. Rotting Christ "Kata Ton Daimona Eaytoy"
3. Hypocrisy "End Of Disclosure"
4. Soilwork "The Living Infinite"
5. Summoning "Old Mornings Dawn"
6. Tristania "Darkest White"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Alcest "Les Voyages De L'âme"
2. ASP "Fremd"
3. Dead Can Dance "Anastasis"
4. Opeth "Ghost Reveries"
5. Anathema "Weather Systems"
6. Therion "Gothic Kabbalah"

[ Seit dem 31.07.14 wurde der Artikel 1163 mal gelesen ]
 
Einloggen bei myGlory
  Benutzername:
  Passwort:
Auto-Login
  Noch kein Account?! Anmelden!
Die aktuelle Umfrage:
Welchen Metal-Stil favorisierst Du?
  Black Metal
  Death Metal
  Gothic (Metal)
  Doom Metal
  Hard Rock
  Hauptsache Core
  Nu Metal
  Power Metal
  Progressive (Metal)
  Thrash Metal
Um selbst abzustimmen bitte einloggen!
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2004 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Haftungsausschluss   |   Impressum   |   Statistiken   |   Werbung   |   Version 5.1.8